39   228
26   249
27   277
27   297
29   335
25   315
27   368
22   350
50   294
37   317

Aprikosen-Quark-Stollen-Konfekt

Was wäre Weihnachten schon ohne Stollen? Genau, nichts! Nun habe ich jedoch leider das Problem, mit einer starken Abneigung gegen Zitronat und Orangeat geboren zu sein. Somit fallen fast alle Stollen, die es in den Läden zu kaufen gibt, für mich weg. Deshalb backt meine liebste Mutter immer diese kleinen Stollen-Konfekte für mich. Statt der gehassten Zutaten verwendet sie einfach soft Aprikosen. Diese liebe ich und schmecken nicht so künstlich, nämlich genau so empfinde ich den Geschmack Bon Zitronat und co.

In Puderzucker und Butter paniert, sind diese kleine Happen sicher keine Fliegengewichte, aber an Weihnachten darf man ja schon mal was zuschlagen. Besonders hübsch sehen die Kleinen übrigens nicht aus, dafür schmecken sie aber himmlisch lecker.

In diesem Sinne präsentiere ich euch heute das tolle Rezept meiner lieben Mama:

 

Aprikosen-Quark-Stollen-Konfekt

Zutaten

  • 100g Butter
  • 70g Zucker
  • 150g Quark
  • 300g Mehl
  • 1/2 Pkt Backpulver
  • 50g gehackte Mandeln
  • 150g Soft Aprikosen
  • 1 Schuss Milch
  • 150g Puderzucker
  • 150g Butter

Anleitung

  1. Butter und Zucker zusammen schaumig rühren.
  2. Quark dazu geben und glatt rühren.
  3. Mehl und Backpulver vermischen und zum Teig geben und gut unter arbeiten.
  4. Mandeln, Aprikosen und die Milch nun dazu geben und zu einen festen Teig verarbeiten.
  5. Kleine Stollen Formen, am einfachsten geht das mit Hilfe von zwei feuchten Esslöffeln.
  6. Bei 180 Grad Umluft für 10-13 Minuten backen und danach abkühlen lassen.
  7. Butter schmelzen und die kleinen, noch warmen, Stollen darin kurz eintauchen und dann in Puderzucker wälzen.
https://puenktchens-mama.de/allgemein/aprikosen-quark-stollen-konfekt/

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
39   228
26   249
27   277
27   297