Aprikosen-Quark-Stollen-Konfekt

Was wäre Weihnachten schon ohne Stollen? Genau, nichts! Nun habe ich jedoch leider das Problem, mit einer starken Abneigung gegen Zitronat und Orangeat geboren zu sein. Somit fallen fast alle Stollen, die es in den Läden zu kaufen gibt, für mich weg. Deshalb backt meine liebste Mutter immer diese kleinen Stollen-Konfekte für mich. Statt der gehassten Zutaten verwendet sie einfach soft Aprikosen. Diese liebe ich und schmecken nicht so künstlich, nämlich genau so empfinde ich den Geschmack Bon Zitronat und co.

In Puderzucker und Butter paniert, sind diese kleine Happen sicher keine Fliegengewichte, aber an Weihnachten darf man ja schon mal was zuschlagen. Besonders hübsch sehen die Kleinen übrigens nicht aus, dafür schmecken sie aber himmlisch lecker.

In diesem Sinne präsentiere ich euch heute das tolle Rezept meiner lieben Mama:

 

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram