Waldtier-Geburtstagstorte für Kindergeburtstag

Einfache Waldtier-Geburtstagstorte für Kinder Geburtstagskuchen Schokoladentorte einfaches Rezept mit Backmischung Heike Herden
Zum Rezept springen

Waldtier-Geburtstagstorte – einfaches Rezept, ideal für Anfänger

enthält Affiliate Links

Diese einfache Waldtier-Geburtstagstorte ist ideal für jeden Einsteiger in die Backwelt und auch für völlige Backanfänger geeignet, denn das Rezept ist leicht umzusetzen und nicht sehr aufwendig. Das Ergebnis kann sind jedoch sehen lassen und verzaubert sicher jeden kleinen Fuchs- oder Wald-Fan. Damit die Böden auch auf jeden Fall gelingen, bestehen diese aus einer einfachen Backmischung. Hier kann mann ein Marken-Produkt, aber auch eine Mischung vom Discounter, nehmen. In diesem Falls habe ich mich für eine Mischung mit Schokoladen-Stückchen entschieden, da diese besonders gut zu der Schokoladen-Creme passt.

Wer lieber einen komplett eigenen Boden backen möchte, kann die Backmischung durch ein Boden Rezept, zum Beispiel von meiner Einhorn-Torte nehmen, und verzichtet nur auf das Einfärben des Teiges. Aber auch mit der Verwendung einer Backmischung wird die Waldtier-Geburtstagstorte das Geburtstagskind überzeugen. Denn egal ob mit Backmischung oder ohne, die Torte kommt vom Herzen und ist mit Liebe dekoriert worden. Das ist das was wirklich zählt!

Einfache Waldtier-Geburtstagstorte für Kinder Geburtstagskuchen Schokoladentorte einfaches Rezept mit Backmischung Heike Herden
Einfache Waldtier-Geburtstagstorte für Kinder Geburtstagskuchen Schokoladentorte einfaches Rezept mit Backmischung Heike Herden
Einfache Waldtier-Geburtstagstorte für Kinder Geburtstagskuchen Schokoladentorte einfaches Rezept mit Backmischung Heike Herden
Auf einer rustikalen Tortenplatte und etwas Natur-Dekoration bekommt man schnell Waldstimmung in jeden Kindergeburtstag!

Nicht zu Süß – die Schoko-Creme

Die Creme, welche diese Waldtier-Geburtstagstorte umgibt, besteht nur aus 3 einfachen Zutaten und ist schnell gemacht, auch wenn sie kurz zwischendurch etwas abkühlen muss. Sie ist auf keinen Fall zu süß, da sie keinen zusätzlichen Zucker enthält. Im Zusammenspiel mit den süßeren Böden sorgt sie so für einen idealen Ausgleich.

Für das Verstreichen muss man auch wirklich klein Profi sein, denn diese Torte lebt von der unsauberen Optik, die an die Rinde eines Baumes erinnern soll, schließlich ist es ja eine Waldtier-Geburtstagstorte! Hier macht das verstreichen wirklich Spaß und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Besonders einfach gelingt das verstreichen meiner Erfahrung nach jedoch mit einer kleinen Winkelpalette. Für die ersten Versuche in der wilden Optik tut es jedoch ein Esslöffel erst mal auch.

Einfache Waldtier-Geburtstagstorte für Kinder Geburtstagskuchen Schokoladentorte einfaches Rezept mit Backmischung Heike Herden
Einfache Waldtier-Geburtstagstorte für Kinder Geburtstagskuchen Schokoladentorte einfaches Rezept mit Backmischung Heike Herden
Einfache Waldtier-Geburtstagstorte für Kinder Geburtstagskuchen Schokoladentorte einfaches Rezept mit Backmischung Heike Herden
Einfache Waldtier-Geburtstagstorte für Kinder Geburtstagskuchen Schokoladentorte einfaches Rezept mit Backmischung Heike Herden

Einheimische Tiere

Der Fuchs ist in unseren Breitengraden zur Zeit eins der beliebtesten Tiere was Motive im Kinderbereich angeht, deshalb gibt es natürlich auch bei mir eine Waldtier-Geburtstagstorte. Zurecht bekommt unser heimischer Waldbewohner endlich etwas Aufmerksamkeit, war er doch lange als “Schädling” verschrien, da er den Bauern großen Schaden zufügen konnte, indem er ihr Vieh riss. Endlich bekommt der Fuchs eine positive Lobby, gilt als süß und schlau und wird so für die Menschen wieder ein Tier, was es wert ist, geschützt zu werden.

Allgemein ist es so wichtig, dass unsere Kinder nicht nur tropische und exotische Tiere kennen lernen, sondern auch die, die vor unserer eigenen Haustüre leben. Nur so wird unsere nächste Generation bereit sein, unsere Umwelt und unsere heimische Natur zu lieben. Deshalb finde ich diese Waldtier-Geburtstagstorte ein süßes und tolles Motiv, vor allem für kleine Geburtstagskinder.

Wenn du nun einem großen oder kleinen Waldfreund oder Fuchs-Liebhaber eine solche Torten backen möchtest, findest du die immer wieder verwendbare Dekoration hier:

Einfache Waldtier-Geburtstagstorte für Kinder Geburtstagskuchen Schokoladentorte einfaches Rezept mit Backmischung Heike Herden
Im Anschnitt wird schnell klar: Die Schokoladen-Creme passt ideal zu den Böden mit Schokostückchen im Inneren.
Einfache Waldtier-Geburtstagstorte für Kinder Geburtstagskuchen Schokoladentorte einfaches Rezept mit Backmischung Heike Herden
Einfache Waldtier-Geburtstagstorte für Kinder Geburtstagskuchen Schokoladentorte einfaches Rezept mit Backmischung Heike Herden
Einfache Waldtier-Geburtstagstorte für Kinder Geburtstagskuchen Schokoladentorte einfaches Rezept mit Backmischung Heike Herden
Der kleine Fuchs lässt sich einfach wieder abspülen und nächstes mal wieder verwenden.
Einfache Waldtier-Geburtstagstorte für Kinder Geburtstagskuchen Schokoladentorte einfaches Rezept mit Backmischung Heike Herden
Die Spieße unter den Füchsen lassen sich raus ziehen, so dass der Fuchs auch auf der Tortenplatte schlafen kann.
Einfache Waldtier-Geburtstagstorte für Kinder Geburtstagskuchen Schokoladentorte einfaches Rezept mit Backmischung Heike Herden
Dank der tollen Bäumen aus Filz bekommt der kleine Fuchs schnell einen ganz eigenen Wald auf seine Waldtier-Geburstatstorte!
Noch mehr Geburtstagstorten findest du HIER!

Waldtier-Geburtstagstorte

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Tolle einfache Waltier-Geburtstagstorte! Ideal für Anfänger und einen tollen Kindergeburtstag! Scholadenkuchen lieben alle!

einfach

  • Vorbereitungszeit:
    40 Minuten
  • Ruhezeit:
    2 Stunden
  • Kochzeit:
    7 Minuten
  • Backzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    3 Stunden 7 Minuten

Zutaten

16 Stück
Für die Böden
1 Packung Schokino Backmischung von Dr. Oetker*
3 Eier
5 EL Milch
150 g Pflanzen Margarine
Für die Creme
250 g Mascarpone
200 g Vollmilch Kuvertüre
San Apart*

Utensilien


Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Den Teig nach Packungsanleitung mit Margarine, Milch und Eiern anrühren.
  3. Drei 16cm Springformen einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.
  4. Den Teig auf die drei Formen aufteilen und für etwa 20 Minuten backen, bis die Böden durch sind.
  5. Tipp: Solltet ihr keine 3 Springformen haben, einfach 3 mal nacheinander einen Boden backen.
  6. Die Böden aus der Form lösen und kopfüber auf ein Gitter stürzten. Gut abkühlen lassen.
  7. In der Zwischenzeit die Schokolade, auf dem Herd, bei mittlerer Hitze schmelzen und dabei am besten mit einem hitzefesten Teigschaber immer rühren.
  8. Wenn die Schokolade geschmolzen ist vom Herd nehmen und die Mascarpone dazu geben. Solange rühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Kurz kühl stellen bis die Masse runter gekühlt und fester geworden ist.
  9. Die Schokoladen-Masse am besten in einer Küchenmaschine aufschlagen oder ein Handrührgerät verwenden.
  10. Sobald die Creme hell wird, San Apart* dazu geben und weiter schlagen. Sollte die Creme noch nicht fest genug sein, wieder San Apart* unter rühren.
  11. Den ersten Tortenboden auf die gewünschte Tortenplatte legen.
  12. Dick mit Creme beschmieren und den zweiten Boden mittig und gerade darauf platzieren.
  13. Den zweiten Boden wieder mit Creme bestreichen und den letzten Boden aufsetzten.
  14. Nun die gesamte Torte mit der restlichen Creme bestreichen. Dabei grob bleiben und die Creme nicht glatt streichen, damit die wilde Optik entsteht. Das ist auch für Anfänger ganz einfach und sieht immer toll aus!
  15. Gegebenenfalls die übrig gebliebene Creme mit einem Spritzbeutel dekorativ um die Torte verteilen.
  16. Die Torte kalt stellen und dann dekorieren.
  17. Dazu zuerst die Füchse aus dem Dekorationsset “Wildtiere”* in die Torte stecken, danach die Bäume verteilen.
  18. Die Drähte von den Pilzen entfernen und sie in die Creme stecken.
  19. Bis zum Verzehr die Torte im Kühlschrank kaltstellen.

Notizen

*Affiliate Link – Danke für eure Unterstützung!


Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere einfache Rezepte