Zum Rezept springen

Astronauten-Muffins – einfaches Rezept zum selber Backen

Bei uns stand mal wieder ein Weltraum-Astronauten Kindergeburtstag an und zu den Dingen die auf einer solchen Party natürlich nicht fehlen dürfen, gehören auf jeden Fall Astronauten-Muffins bzw Cupcakes. Muffins sind ideale kleine Kuchenportionen für Kinder, die mit ein paar Bissen aufgegessen sind. So kann schnell etwas genascht werden und zwar in einer kindgerechten Portionsgröße. Aber auch Erwachsene lieben Muffins. Vor allem wenn sie mit einer tollen und köstlichen Creme zu Cupcakes wurden.

Astronauten-Muffins einfaches Rezept Kindergeburtstag Geburtstagstorte weltraum backmischung selber backen heike herden
Astronauten-Muffins einfaches Rezept Kindergeburtstag Geburtstagstorte weltraum backmischung selber backen heike herden

Glutenfrei, vegan und sau lecker -Astronauten-Muffins für Alle

Diesmal habe ich meine Muffins mit Hilfe einer ganz besonderen Backmischung gebacken. Die Backmischung von Baetter Baking ist nämlich besonders kinderfreundlich, kann vegan und laktosefrei zubereitet werden und enthält statt normalen Zucker Kokosblütenzucker. Alles in allen also ideal für Kindergeburtstagsfeiern oder zum Mitnehmen in Kindergarten oder Schule. Oft stellen Schulen und Kindergärten extreme Regeln für mitgebrachten Kuchen auf. Diese Muffins können da, natürlich ohne die Creme, super mithalten, denn sie sind sogar Gluten frei.

Durch die sehr süße Creme, wird die Gesundheit der Muffins natürlich deutlich herunter gesetzt. Dabei passt die süße Creme super zu den saftigen Karotten-Muffins. Wer auch bei der Creme gesund fahren möchte, kann diese durch eine Quark-Creme ohne Zucker ersetze. So sind die Muffins dann alles in allem zwar nicht vegan, aber auf jeden Fall frei von Zucker und Gluten.

Hier gehts zur tollen Backmischung von Baetter Banking Carnot-Cake! (Affiliate Link)

Astronauten-Muffins einfaches Rezept Kindergeburtstag Geburtstagstorte weltraum backmischung selber backen heike herden
Astronauten-Muffins einfaches Rezept Kindergeburtstag Geburtstagstorte weltraum backmischung selber backen heike herden
Astronauten-Muffins einfaches Rezept Kindergeburtstag Geburtstagstorte weltraum backmischung selber backen heike herden

Die Deko der Astronauten-Muffins macht´s!

Als ich dieses Dekorationsset gefunden habe, war ich sofort verliebt, denn die einzelne Elemente sind super liebevoll gestaltet. Im Gegensatz zu vielen anderen Tortendekoration, wurde hier mit unterschiedlichen Materialien gearbeitet. Es gibt Kometen mit holographische Papier im Schweif, kleine puschlige, blaue Planeten, Lametta an Ufo und Bast als Feuer der Rakete. Besondern gefällt mir der kleine Astronaut, der wie eine Illustration aus einem Kinderbuch aussieht. Er wirkt besondern schön auf den Astronauten-Muffins, denn der Schlauch von seinem Helm zu seinem Rücken ist aus einer echten, silbernen Kordel gemacht, die sogar glitzert.

Das Set ist wirklich groß, mann kann sicher mehrere Party damit feiern. Die Auswahl ist riesig und ich bin wirklich verliebt! Ich wurde sogar gefragt, ob ich die Raketen, Planeten und Kometen sowie die kleinen Astronauten selber gebastelt hätte. Alles in allem wirken diese leckeren Astronauten-Muffins auf jeden Fall sehr überzeugend, egal ob auf die kleinen oder großen Partygäste!

HIER gehts zu Astronauten-Muffins Tortendeko zum verlieben! (Affiliate Link)

Astronauten-Muffins einfaches Rezept Kindergeburtstag Geburtstagstorte weltraum backmischung selber backen heike herden
Astronauten-Muffins einfaches Rezept Kindergeburtstag Geburtstagstorte weltraum backmischung selber backen heike herden
Astronauten-Muffins einfaches Rezept Kindergeburtstag Geburtstagstorte weltraum backmischung selber backen heike herden
Astronauten-Muffins einfaches Rezept Kindergeburtstag Geburtstagstorte weltraum backmischung selber backen heike herden

Muffins aus Backmischung

Jeder hat mal Fragen. Wenn ihr Fragen zu meinen Muffins, Rezepten oder anderen Dingen habt, hinterlasst gerne einen Kommentar unter dem Beitrag. So könne auch andere Fragenstellende vielleicht eine Antwort bekommen. Ich freue mich über jede Anregung und helfe euch gerne weiter.

Muffins für Kinder

Astronauten-Muffins einfaches Rezept Kindergeburtstag Geburtstagstorte weltraum backmischung selber backen heike herden

Auf der Suche nach weiteren galaktischen Geburstagstorten für Kindergeburtstage?

Astronauten-Muffins Rezept

Astronauten-Muffins – einfaches Rezept

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Galaktische Astronauten-Muffins für Weltraum Kindergeburtstage. Einfaches Rezept mit Backmischung

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Backzeit:
    30 Minuten
  • Gesamtzeit:
    50 Minuten

Zutaten

20 Stück
Carrot Cake Backmischung von Baetter Baking*
230 g geriebene Möhre/Kartottel
Für vegan: 180g Apfelmark, 160ml Sprudelwasser, 80g Pflanzenöl
Für nicht vegan: 3 Eier, 160ml Sprudelwasser, 80g Pflanzenöl
Lebensmittelfarbe*
150 g FunCakes Mix für Enchanted Cream*
200 ml Wasser oder Milch/Pflanzenmilch
Streuselsterne
Feenstaub gold*

Utensilien

Zubereitung

  1. Den Backofen aus 180 Grad, wie auf der Backmischung beschrieben, vorheizen.
  2. Den Teig entweder nach der veganen Variante oder der nicht veganen Variante nach Anleitung auf der Verpackung zubereiten.
  3. Den fertigen Teig auf ein Silikon Muffin-Blech* ohne Papierförmchen aufteilen und für etwa 30 Minuten backen, bis sie durch sind.
  4. Die Muffins aus der Form lösen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Creme anrühren. Dazu 150g von dem Enchanded Pulver mit 200ml Flüssigkeit anrühren. Wer möchte, kann auch statt der Creme eine einfache Mascarpone Creme anrühren.
  6. Die Creme 3 Minuten schlagen, bis sie schön fest ist und auf 3 Schüsseln aufteilen.
  7. Jede Creme-Protion unterschiedlich einfärben. Ich habe eine dunkel blau (mit blau und schwarz) eine rosa und ein Lila (Violett und etwas Schwarz) eingefärbt.
  8. Fülle die Creme in einen mit Sterntülle ausgestatteten Spritzbeutel. Damit die Creme einen schönen Farbverlauf bekommt, kann man die Creme auch auf Frischhaltefolie als Streifen nebeneinander verteilen, die Folie dann zusammenrollen und in den Spritzbeutel geben.
  9. Die abgekühlten Muffins mit der Creme verzieren.
  10. Mit Sternenstreuseln und Goldstaub verzieren und die Astronauten Dekorationen* reinstecken. Schon sind die leckeren Muffins fertig!

Notizen

*Affiliate Link – Danke für deine Unterstützung!

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner