Zum Rezept springen

Drip-Einhorn-Torte – einfache Geburtstagstorte selber backen

Einhörnern bleiben einfach eins der beliebtesten Motive für Kindergeburstagstorten. Alle kleinen Einhornfans freuen sich über eine selbstgemachte und dekorierte Einhorntorte für ihre Einhorn-Party. Diese Drip-Einhorn-Torte ist nach einem ganz einfachen Rezept gebacken und danach niedlich dekoriert mit einem Dekorationsset und wundervollen Streuseln.

einfache Drip-Einhorn-Torte rosa bunt einfaches rezept schnell heike herden
einfache Drip-Einhorn-Torte rosa bunt einfaches rezept schnell heike herden

Der Drip ist das Besondere!

Besonders bei diesem Drip-Cake ist natürlich der Drip, also die herunterlaufende Schokolade. Aber keine Angst: ein Drip ist ganz simpel umzusetzen und es benötigt dazu keine besondere Fähigkeiten. In diesem Fall handelt es sich um ganz normale, weiße Kuvertüre, die ich geschmolzen und mit Lebensmittelfarbe rosa eingefärbt habe. Verteilt habe ich diese mit einem Teelöffel. Also traut euch, ihr werdet euren ersten Drip lieben!

einfache Drip-Einhorn-Torte rosa bunt einfaches rezept schnell heike herden
einfache Drip-Einhorn-Torte rosa bunt einfaches rezept schnell heike herden

Süße Einhörner für die Torte – das i-Tüpfelchen!

Du kannst nicht gut aufs Fondant kleine süße Einhörner Formen? Dass macht gar nichts, ich kann das auch nicht. Ich bin sogar völlig unbegabt was das angeht. Deshalb habe ich im Internet nach einer Möglichkeit gesucht, eine schöne Dekoration zu erwerben, die süß und kindlich aussieht und dabei nicht zu teuer ist. (etwa 12€) Auf meiner Suche bin ich dann schließlich auf dieses niedlich Einhorn-Set gestoßen. Besonders gut gefällt mir, dass die Einhörner wie aus Fondant geformt aussehen. So fällt garnicht auf, dass die Dekoration für die Drip-Einhorn-Torte nicht selbst gemacht ist.

Das besonders coole an dieser Dekoration ist außerdem, dass man diese mehrfach wiederverwenden kann. Einfach aus der Torte herausziehen, abspülen, trocknen lassen und dann lagern, bis die nächste Drip-Einhorn-Torte benötigt wird. Mit einer Anschaffung könnt ihr also mehrere Kinder glücklich machen!

einfache Drip-Einhorn-Torte rosa bunt einfaches rezept schnell heike herden
einfache Drip-Einhorn-Torte rosa bunt einfaches rezept schnell heike herden
einfache Drip-Einhorn-Torte rosa bunt einfaches rezept schnell heike herden
einfache Drip-Einhorn-Torte rosa bunt einfaches rezept schnell heike herden

Bunt oder doch lieber nur pink?

Diesmal habe ich jeden Boden in einer anderen Farbe eingefärbt. Wer es gerne etwas einheitlicher mag, kann einfach alle Böden pink einfärben. Ein Beispiel, wie dass genau aussieht, könnt ihr HIER bei meiner anderen Einhorntorte nachgucken. Welche Variante schöner ist, ist reine Geschmacksache. Ich persönlich werde nächstes mal wieder alle Böden in einer Farbe einfärben, weil ich eine Farbe als ruhiger empfinde und es weniger von der Dekoration ablenkt.

Jetzt aber zum wichtigsten von allem: Hier ist das Rezept!

einfache Drip-Einhorn-Torte rosa bunt einfaches rezept schnell heike herden

Noch mehr Lust auf Einhörner? Mein andere Einhorn-Torte findest du HIER!

Drip-Einhorn-Torte Rezept

Drip-Einhorn-Torte

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Einfach eine tolle Drip-Einhorn-Torte selber backen und wunderschön dekorieren. So gelingt die perfekte Einhorntorte!

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    1 Stunden
  • Backzeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 25 Minuten

Zutaten

16 Portionen
Böden
225 g weiche Butter
225 g weißer Zucker
4 Eier
225 g Mehl
2 TL Backpulver
Lebensmittelfarbe, Pink oder für jeden Boden eine andere*
Creme
250 g Mascarpone
250 g Frischkäse
250 g Quark
San Apart*
Vanille Extrakt*
Drip
100 g weiße Kuvertüre
3 Tropfen Pinke Lebensmittelfarbe*
Dekoration
Einhorndekorations Set*
Süße Streusel in Rosa und Gold*
Füllung
5 EL Erdbeermarmelade

Utensilien

Zubereitung

Böden Backen

  1. Backofen auf 190 Grad vorheizen und 16cm Durchmesser Springformen mit Backpapier auslegen und gut einfetten.
  2. Butter mit Zucker schaumig schlagen, die Eier nach einander dazu geben und verrühren.
  3. Mehl, Kakaopulver und Backpulver auf die Eier-Mischung sieben und kurz unterrühren.
  4. Den Teig in 4 Schüsseln verteilen und jede Portion nach eigenen Wunsch entsprechend einfärben.
  5. Die einzelnen Teigportionen jeweils in eine Springform geben, verteilen, Glattstreichen und etwa 20 Minuten backen, bis sie durch sind.
  6. Dann die Böden vorsichtig aus den Formen lösen und abkühlen lassen.

Creme

  1. Für die Creme die Zutaten verrühren und in fertige, streichfeste Mischung kalt stellen.

Stapeln und Dekoration

  1. Den ersten großen Boden auf eine Tortenplatte legen und die Creme gleichmäßig mit der Spritztülle drauf verteilen.
  2. Einen EL Erdbeermarmelade in die Mitte geben und glatt streichen.
  3. Den zweiten Boden gerade drauf legen und wieder schön mit Creme bespritzen und die Erdbeermarmelade verteilen. Dies bis zum letzten Boden wiederholen.
  4. Den letzten Boden aufsetzen und nur mit Creme bestreichen.
  5. Die gesamte Torte nun mit Creme “verputzen” und glatt streichen. Die Torte nun unbedingt kalt stellen, damit der Trip später besser gelingt.
  6. Die restliche Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
  7. Für den Drip die weiße Schokolade hacken und vorsichtig schmelzen.
  8. In eine Schüssel umfüllen und mit der Farbe rosa einfärben (Achtung: Farbe muss Schokoladen geegnet sein, sonst klumpt die Schokolade!) und etwas abkühlen lassen.
  9. Nun mit einem Teelöffel vorsichtig den Drip auf der kalten Torte verteilen und die Schokolade den Rand herunterlaufen lassen.
  10. Kurz warte und in der Zwischenzeit das Einnhorndekorations Set* aufbauen und zurecht legen.
  11. Nun die restliche Creme im Spritzbeutel dekorativ auf der Torte und am Rand verteilen.
  12. Die Einhörner und die Dekorationselemente in die Torte stecken und zum Schluss mit den Streuseln bestreuen! Schon ist die Torte fertig!

Notizen

*Affiliate Link – Danke für deine Unterstützung!

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner