39   228
26   249
27   277
27   297
29   335
25   315
27   368
22   350
50   294
37   317

Citrus-Gin-Sorbet

Citrus-Gin-Sorbet

Gin-Sorbet mit frischen Zitrusfrüchten

enthält Werbung für BBQ-Toro und Tonka Gin

Wir lieben einfach Gin, deshalb kam ich auf die Idee, einen leckeren Dessert mit Gin zu entwickeln. Dieses köstliche Sorbet ist einfach ideal für den Sommer. Sonnengereifte Zitrusfrüchte, zusammen mit köstlichen Gin, gefroren zu einem zart schmelzenden Sorbet: Ich finde so kann man einen schönen Sommertag perfekt auf der Terrasse oder am Strand aufklingen lassen. Solange wir aber noch auf den Sommer warten, genießen wir das Sorbet einfach jetzt schon Zuhause. Schmeck nämlich auch ohne Sommer sehr köstlich 😉

Heike und der Gin

Wer unseren Spirituosen Schrank sieht, muss wirklich denken wir hätten ein Problem. Dabei trinken wir eigentlich nur bei besonderen Anlässe. Kennt ihr das, wenn eure Gäste immer eine Flasche mitbringen, ihr sie in den Schrank stellt und dann vergesst?

Etwas anderes ist bei uns jedoch mittlerweile Gin geworden. Ich liebe einen guten Gin Abends auf dem Sofa zu genießen, mit Tonic Water und vielen Eiswürfeln. Ich genieße den Geschmack und brauche einen ganzen Abend für ein genüssliches Glas. Als ich dann bei Instagram den Tonka Gin entdecke, war ich sofort von der Vorstellung der Kombination von Gin mit vanniliger Tonka Bohne begeistert! Um so mehr habe ich mich dann gefreut, dass Tonka Gin Interesse an einer freien Kooperation mit mir hatte. 

Tonka Gin

Da ich so lange nun Medikamente nehmen musste und keinen Alkohol zu mir nehmen durfte, saß ich Gefühlte Wochen lang vor der geschlossenen Flasche und schmachtete darauf, ihn endlich ausprobieren zu können. Endlich war es dann so weit: Genau so wie ich es mir vorgestellt  hatte, schmeckte der Tonka Gin auch wirklich. Die Tonka-Bohne ist eindeutig herauszuschmecken. Diese Kombination ist weich und überzeugt mich voll und ganz. Ich liebe den Tonka Gin, ich muss es hier einfach zugeben! Dank dieser besonderen Note eignet sich der Tonka Gin auch besonders gut für die Verarbeitung in Desserts. Für mich auf jeden Fall eine Empfehlung für alle Gin Liebhaber!

Serviert im Edelstahl Becher für optimale Kühlung

So ein leckeres Sorbet wird sofort noch edler, wenn es perfekt serviert wird. Für mich haben sich da ideal diese tollen “Gläser” aus Edelstahl angeboten, welche ich als Überraschung von BBQ-Torro zum Valentinstag bekommen habe. Wer die Becher nicht komplett mit Sorbet füllen möchte, kann es einfach so machen wie ich und die Gläser mit Eiswürfeln füllen. Auf die Eiswürfel habe ich dann die Kugel Sorbet drauf gesetzt. Die Becher hatte ich 24 Stunden vorher ebenfalls eingefroren. So bliebt das Sorbet das gesamte Shooting über in seiner Form. Als ich nach dem Shooting dann das köstliche Sorbet verschlang, war das Sorbet immer noch gefroren. Die Komibation aus dem kühlenden Edelstahl und den Eiswürfel ist deshalb sicher auch im Sommer ideal, um lange Eis und Sorbet in Form zu halten und kühl genießen zu können, trotz hoher Außentemperaturen. Und sind wir ehrlich: Diese Edelstahl-Gläser sind einfach optisch etwas ganz besonderes und edles! Ich liebe es sie die Wassertropfen das Glas herunterlaufen… einfach wunderschön!

Lange Rede, kurzer Sinn: Hier nun endlich das einfache und leckere Rezept für das Gin-Sorbet mit Zitrusfrüchten!

Zitrus-Gin-Sorbet

Citrus-Gin-Sorbet

Prep Time: 2 Stunden

Cook Time: 15 Minuten

Total Time: 2 Stunden, 15 Minuten

Citrus-Gin-Sorbet

Zutaten

  • 750ml Wasser
  • 125g Zucker
  • Saft & Zeiten von 2 Limetten (Bio)
  • Zesten von 1 Grapefruit (Bio)
  • Saft 1/2 Grapefruit
  • 2cl Tonka Gin

Anleitung

  1. Zucker und Wasser zusammen aufkochen und die Hitze dann etwas runter regeln.
  2. Zesten von den Früchten abreiben und mit den Topf geben.
  3. Die Zucker-Zesten-Masse 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Dann den Saft dazu geben und vom Herd nehmen.
  5. In eine Schüssel umfüllen, Gin dazu geben und verrühren.
  6. Die Schüssel für mindestens 1 Stunde kalt stellen, damit die Masse komplett durch kühlen kann.
  7. Dann in die Eismaschine geben, bis ein Sorbet entstanden ist. (Bei mir etwa 1 Stunde)
  8. Das Sorbet nochmals bis zum Verkehr einfrieren und in Bällchenform servieren. Schmeckt auch fantastisch in einem Glas Sekt!

Anmerkungen

Achtung: Enthält Alkohol! Nicht für Kinder, Schwangere, Stillende geeignet! Ich bin für einen verantwortungsvollen Genuss ab 18 Jahr!

https://puenktchens-mama.de/rezepte/eis/citrus-gin-sorbet/
Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
39   228
26   249
27   277
27   297