17   312
38   301
8   234
53   404
39   290
33   309
41   407
20   274
50   319
29   285

Rosen-Sorbet

Rosen-Sorbet

Rosen Sorbet – aus dem eigenen Garten

Direkt zum Rezept Springen!

Heute ist Rosenmontag! Und was würde sich da besser anbieten als ein Rosen Sorbet? Deshalb zeige ich heute wie ihr den echten Rosen-Klassiker selbst machen könnt.

Auch bei diesem Sorbet habe ich als Grundlage wieder ein fertiges Zitronen-Sorbet verwendet, natürlich vegan, welches ich geschickt und schnell gepimpt habe. Meinen fertigen Rosen Sirup habe ich dazu benutzt und frische, fein gehackte Rosenblätter. Das Rezept für den Sirup findet Ihr HIER. Diese beiden Zutaten machen aus einem einfachen Zitronen Sorbet einen wahren Hochgenuss für Feinschmecker!

Tipp: so eine Kugel Rosen Sorbet schmeckt wirklich köstlich in einen Sekt oder einen Champagner, jedoch nicht in einem Glas Bier 😉

Rosen-Sorbet

Rosen-Sorbet

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Gesamtzeit: 5 Minuten

Kategorie: Eis

Cuisine: Aus dem Garten

Rosen-Sorbet

Lässt sich super mit Rosen aus dem Garten zubereiten. Der Rosensirup kann leicht selbst gemacht werden, Rezept ist ebenfalls auf dem Blog zu finden. Laktosefrei!

Zutaten

  • fertiges oder selbstgerechten Zitronen-Sorbet
  • Rosen-Sirup
  • frische, unbehandelte Rosenblätter

Anleitung

  1. Rosenblätter waschen und fein hacken.
  2. Rosensirup und Rosenblätter mit einem Handrührgerät unter das Sorbet rühren.
  3. Ist eine glatte Masse entstanden, das fertige Sorbet wieder für einige Zeit einfrieren oder in eine Eismaschine füllen, bis es wieder eine feste Konsistenz hat.
  4. In Bällchenform servieren und mit Rosenblüten dekorieren.
https://puenktchens-mama.de/rezepte/eis/rosen-sorbet/
Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
17   312
38   301
8   234
53   404