17   312
38   301
8   234
53   404
39   290
33   309
41   407
20   274
50   319
29   285

Blaubeer-Pancakes – gesund & glutenfrei

Heidelbeer-Pancakes - gesunde, vegan und glutenfrei! einfaches Rezept zum abnehmen

Blaubeer-Pancakes – leckeres Rezept von Sabrina Oepen

Am Wochenende, vor allem am Sonntag, muss es einfach Pancakes geben! Die kleinen, dicken und flüssigen Pfannkuchen gehören schon lange auch in unsere heimische Küche, auch wenn sie gefühlt erst vor kurzen über den großen Ozean geschwappt sind. Doch leider sind die kleinen Kuchen aus der Pfanne meistens wahre Zuckerbomben und alles andere als gesund. Deshalb und wegen dem meist großen zeitlichen Auswand in der Zubereitung, gibt es vermutlich Pancakes auch immer nur an besonderen Tagen. Auf Instagram ist der “Pancake Sunday” zu einem wahren Feiertag der schön dekorierten Türme geworden. Hier gibt es nichts was es nicht gibt: Schokoladenübergüsse, in Schnaps getränkt oder mit Mashmellows verzieht. Sabrina und ich sind da wohl eher die Fans von der dezenten und gesunden Variante. Weißmehl und Industrie Zucker? Oh nein, die haben bei uns keine Chance!

Heidelbeer-Pancakes - gesunde, vegan und glutenfrei! einfaches Rezept zum abnehmen
Heidelbeer-Pancakes - gesunde, vegan und glutenfrei! einfaches Rezept zum abnehmen
Heidelbeer-Pancakes - gesunde, vegan und glutenfrei! einfaches Rezept zum abnehmen
Heidelbeer-Pancakes - gesunde, vegan und glutenfrei! einfaches Rezept zum abnehmen

Byebye weißes Weizenmehl – Hallo Oats!

Das weißes Weizenmehl ist besonders gesund ist, dürfte uns allen mittlerweile klar sein, auch wenn wir es nicht so wirklich wahr haben wollen. Auch mir fällt es extrem schwer überall einen Ersatz für das weiße Mehl zu finden, denn es steht im Schrank und es wäre so einfach es zu verwenden. Doch ich habe Stopp gesagt und Alternativen gefunden. Besonders haben es mir die guten alten Haferflocken angetan, in Neudeutsch auch Oats genannt. Sie lassen sich ganz simple zu Mehl umfunktionieren und sind um Welten gesünder als jedes Mehl. Besonders für Pancakes eigenen sich Haferflocken super. Aber Achtung: gesund heißt nicht kalorienarm! Haferflocken haben mehr Kalorien als ihr sicher denkt, aber die “Investition” lohnt sich. Oder was sagt ihr beim Anblick dieser tollen Pancakes?

"Gibt weißem Weizenmehl und industrie Zucker keine Chance! Du kämpfst mit ein paar Pfunden zu viel auf den Hüften oder willst Muskelmasse aufbauen? Dann tu alles dafür, um dein Ziel zu erreichen und belohnt deinen Körper mit gesunder Ernährung. Zucker und Weißmehl zum Frühstück? Sag nein Danke und dein Ziel rückt ein Stück näher."
Heidelbeer-Pancakes - gesunde, vegan und glutenfrei! einfaches Rezept zum abnehmen
Heidelbeer-Pancakes - gesunde, vegan und glutenfrei! einfaches Rezept zum abnehmen
Heidelbeer-Pancakes - gesunde, vegan und glutenfrei! einfaches Rezept zum abnehmen
Heidelbeer-Pancakes - gesunde, vegan und glutenfrei! einfaches Rezept zum abnehmen
Heidelbeer-Pancakes - gesunde, vegan und glutenfrei! einfaches Rezept zum abnehmen

Zucker – was soll man dazu noch sagen..

Ganz ehrlich: Muss ich dazu noch etwas sagen? Zucker ist doof, doof und nochmals doof! Benutzt, wenn möglich, süße Alternativen! Die machen die Zähne nicht so kaputt und schmecken sogar noch deutlich besser. Probiert es doch einfach mal aus. Ihr werdet euch dran gewöhnen und normal gesüßte Speisen irgendwann als zu süß und künstlich empfinden… oder den verzehrt von Eis ab und zu so richtig genießen!

Heidelbeer-Pancakes - gesunde, vegan und glutenfrei! einfaches Rezept zum abnehmen

Blaubeer-Pancakes – Rezept von Sabrina Oepen

Blaubeer-Pancakes - gesund, vegan & glutenfrei by Sabrina Oepen

Vorbereitungszeit: 2 Minuten

Kochzeit: 6 Minuten

Gesamtzeit: 8 Minuten

Kategorie: Pancakes

Cuisine: gesunde Küche

2 Portionen

Heidelbeer-Pancakes - gesunde, vegan und glutenfrei! einfaches Rezept zum abnehmen

Zutaten

    Für den Teig:
  • 1/2 Banane
  • 1 Eier
  • 1 Löffel Proteinpulver
  • 1 Hand frische Blaubeeren
  • 70g Haferflocken
  • 120ml Hafermilch
  • 1TL Kokosfett
    Als Topping:
  • Blaubeeren
  • Minze
  • 1TL Honig

Anleitung

  1. Die Haferflocken in einem Mixer fein mahlen.
  2. Banane, Ei, Hafermilch und Proteinpulver dazu geben und zu einem glatten Teig mixen.
  3. Eine Hand frische Blaubeeren unten den Teig heben.
  4. In einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Hitze das Kokosfett zum schmelzen springen.
  5. Pro Pancake 2 EL Teig in die Pfanne geben und warten, bis sich kleine Blasen bilden.
  6. Dann vorsichtig mit einem Pfannenwender den Pancake umdrehen und von der anderen Seite golden backen.
  7. Die fertigen Pancakes zu zwei Türmen stapeln, 1 TL Honig darüber verteilen und mit Blaubeeren und Minze dekorieren.
  8. Eine Prise Zimt auf dem Turm bringt eine ganze besondere Note in dieses leckere Frühstück
https://puenktchens-mama.de/rezepte/fruehstueck/blaubeer-pancakes-gesund-vegan-glutenfrei/
Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
17   312
38   301
8   234
53   404