Brotsuppe – altes & trockenes Brot sinvoll nutzen

Brotsuppe - einfaches rezept um altes brot sinvoll nutzen - trockenes brot -verwenden aufbrauchen

Brotsuppe – einfaches Rezept für altes oder trockenes Brot 

Wir sind eine Große Familie, das bedeutet das unsere Familienfeiern immer mit sehr viel Aufwand verbunden sind und es pro Jahr, vor allem im November, einfach unglaubliche viele davon gibt. Schon Tage vorher koche und backe ich und bereite alles vor, überlege mir Deko. Um den Stress deutlich zu reduzieren, haben wir angefangen, Abends Brot mit unterschiedlichen Aufstrichen, Antipasti und einer Käseplatte anzubieten, statt ein Menü oder ein Gericht. Diese Variante kommt super an, jeder, auch unsere veganen Familienmitglieder, finden etwas was sie mögen. Das Brot, meisten Ciabatta, kaufen wir natürlich fertig gebacken.

Jedoch ergibt sich dadurch ein völlig neues Problem: wir haben oft Brot übrig, denn wir wissen nie genau, wie viel Brot wirklich pro Feier verbraucht wird. Letztes mal war es so schlimm, dass ich ganze 5 Steinofen Baguettes übrig hatte, weil viele Gäste spontan abgesagt haben. Das Brot weg zu werfen war mir zuwider. Also habe ich recherchiert und wirklich tolle Rezepte und Ideen gefunden, um trockenes oder altes Brot zu retten und zu köstlichen Speisen zu verarbeiten. Hier zeige ich euch heute das erste Rezept aus einer ganzen Reihe, die noch folgen wird: Die Brotsuppe!

Brotsuppe - einfaches rezept um altes brot sinvoll nutzen - trockenes brot -verwenden aufbrauchen
Brotsuppe - einfaches rezept um altes brot sinvoll nutzen - trockenes brot -verwenden aufbrauchen
Brotsuppe - einfaches rezept um altes brot sinvoll nutzen - trockenes brot -verwenden aufbrauchen
Brotsuppe - einfaches rezept um altes brot sinvoll nutzen - trockenes brot -verwenden aufbrauchen
Brotsuppe - einfaches rezept um altes brot sinvoll nutzen - trockenes brot -verwenden aufbrauchen

So einfach und doch so köstlich: Suppe aus altem Brot

Relativ schnell kam mir die Idee, aus ganz altem und vor allem trockenen Brot, eine schmackhafte Brotsuppe zu kochen. Diese ist nicht nur super einfach in der Herstellung, sonder schmeckt sogar richtig gut, ironischer Weise nach frischem Brot. Sogar die Kinder haben diese Suppe mit Hingabe geschlürft, dabei sind hier Suppen, außer die Nudelsuppe mit Buchstaben oder Flädle, eher nicht beliebt. Selbst das aller trockenste Brot lässt ich super in Wasser auflösen und zu einer cremigen Brotsuppe oder einem Brotauflauf verarbeiten. Je trockner das Brot, umso länger dauert das kochen.

Blau – mein neuer Hintergrund 

kurze unbezahlte “Werbung”

Kurzer Einschub! Wie gefällt euch mein blauer, neuer Hintergrund? Ich liebe ihn! Bevor ihr mich wieder Fragt, der Hintergrund ist von karepbackdrops.de . Ihr seit Fotograf und sucht tolle neue Hintergründe. Dann schaut bei Sergejs Seite vorbei!

Brotsuppe - einfaches rezept um altes brot sinvoll nutzen - trockenes brot -verwenden aufbrauchen
Brotsuppe - einfaches rezept um altes brot sinvoll nutzen - trockenes brot -verwenden aufbrauchen

Sauerteigbrot in der Suppe – Meine Oma sagt: nein!

Anscheint eignet sich für die Brotsuppe am besten Weißbrot. Reines Sauerteig-Brot schmeckt wohl nicht besonders lecker. Meine Oma musste als Kind im zweiten Weltkrieg oft Brotsuppe essen. Dabei wurden wirklich alle Brotreste verarbeitet, unter anderem auch Sauerteigbrot. Den sauern Geschmack wird meine Oma niemals vergessen und rät deshalb davon ab, reines Sauerteigbrot zu nutzen. Ich werde das Ganze jedoch mal ausprobieren, schließlich war meine Oma noch klein und Brühe, sowie Gewürze, waren damals Mangelware. Die Menschen waren froh Essen zu haben, der Geschmack war nebensächlich. Habt ihr Erfahrung mit Brotsuppe aus Sauerteigbrot? Wenn ja, schreibt es mir in die Kommentare, ich bin neugierig. 

Probiert es einfach aus, denn auf jeden Fall ist eine Brotsuppe eine super Möglichkeit, auch altes und trocknes Brot zu retten, um es nicht weg werfen zu müssen!

Und nun aber zum Rezept. Lasst es euch schmecken!

Brotsuppe - einfaches rezept um altes brot sinvoll nutzen - trockenes brot -verwenden aufbrauchen

Brotsuppe – altes oder trockenes Brot retten

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram