Beeren-Jogurt Shake

Beeren-Jogurt Shake einfaches Rezept erfrischend kalorienarm zum Rezept springen

Beeren-Jogurt Shake – erfrischender Sommer-Drink

Gefrorene Beeren eigenen sich fantastisch um einen solchen erfrischenden Shake zuzubereiten. Zusammen mit Jogurt entsteht schnell ein Sommertraum: ein leichter Drink, erfrischend, ja sogar fast schon Eis. Dabei ist dieser Shake sogar noch richtig leicht und schlank, denn in seinem Inneren befindet sich nur Jogurt und Frucht.

An besonders heißen Tagen bringt mein Beeren-Jogurt Shake mir immer eine super Erfrischung und getoppt mit leckeren, selbst gepflückten Beeren aus dem Garten und ein bisschen Minze wird er sogar zum richtigen Hingucker. Da freut sich auch ein spontaner Gast über eine schnelle, eisige Erfrischung aus der Terrasse. 

Beeren-Jogurt Shake einfaches Rezept erfrischend kalorienarm
Beeren-Jogurt Shake einfaches Rezept erfrischend kalorienarm
Beeren-Jogurt Shake einfaches Rezept erfrischend kalorienarm
Beeren-Jogurt Shake einfaches Rezept erfrischend kalorienarm
Beeren-Jogurt Shake einfaches Rezept erfrischend kalorienarm

Große Vielfalt

Nach dem Rezept für diesen Shake könnt ihr ganz viele verschiedene Jogurt Drinks herstellen. Dazu müsst ihr nur die gefrorene Beerenmischung durch andere Früchte ersetzen, wie Mango, Erdbeeren oder exotische Früchte. Schon bekommt ihr immer wieder ganz einfach einen ganz unterschiedlichen Shake, der euch sicher besonders gut schmecken wird. Probiert es doch einfach mal mit euren Lieblingsobst aus!

Lasst es euch schmecken!

Beeren-Jogurt Shake einfaches Rezept erfrischend kalorienarm
Beeren-Jogurt Shake einfaches Rezept erfrischend kalorienarm
Beeren-Jogurt Shake einfaches Rezept erfrischend kalorienarm
Kürbis Marmelade selber machen einfaches rezept

Kürbis Marmelade

zum Rezept springen HIER sofort zum Rezept springen! Einfach und köstliche Kürbis Marmelade selber einkochen! Marmelade kochen ist super einfach

Weiterlesen »
Beeren-Jogurt Shake einfaches Rezept erfrischend kalorienarm

Beeren-Jogurt Shake

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram