Zum Rezept springen

Leichter Erdbeer-Rhabarber Auflauf – fruchtiger und frischer Frühstücksauflauf

Die Erdbeer- und Rhabarberzeit probiert uns täglich zu lecken Kuchen, Torten und Crumbles zu verlocken, dabei geht es tatsächlich viel leichter und das nicht nur kalorientechnisch, sondern auch vom Aufwand her. Dieser kleine aber feine Erdbeeren-Rhababer Auflauf erinnert an einen Crumble und ist auch genau so lecker, dafür aber viel gesünder. Die Crumble Schicht wurde durch eine köstliche und proteinreiche Quark-Haferflocken Decke ersetzt. Aber natürlich ist das wichtigste hier die Fruchtschicht. Diese besteht natürlich aus meinen Favoriten Erdbeeren und Rhabarber!

Erdbeer-Rhabarber-auflauf gesund kalorienreduziert frühtsück einfaches rezept fitfood
Erdbeer-Rhabarber-auflauf gesund kalorienreduziert frühtsück einfaches rezept fitfood


Erdbeer-Rhabarber-auflauf gesund kalorienreduziert frühtsück einfaches rezept fitfood

Erdbeer-Rhabarber-auflauf gesund kalorienreduziert frühtsück einfaches rezept fitfood
Erdbeer-Rhabarber-auflauf gesund kalorienreduziert frühtsück einfaches rezept fitfood

Ideal zum Abnehmen und trotzdem Schlemmen

Auch wenn vermutlich dieses Jahr keiner unsere Bikini-Figur an einem Strand sehen wird, wir kennen sie 😉 Deshalb achte ich persönlich darauf, schon mit einem leckeren aber gesunden Frühstück in einen positiven Tag zu starten. Da ich total auf süße und fruchtige Frühstücke stehe, kam mir die Idee, eine Art köstliches Crumble zu entwerfen, welches aber wenig Kalorien enthält, dafür aber sinnvolle und gesunde Zutaten. Aber vor allem sollte es schmecken. Und TADA: Hier ist es! Der leichte Erdbeer-Rhabarber Auflauf!

Erdbeer-Rhabarber-auflauf gesund kalorienreduziert frühtsück einfaches rezept fitfood
Erdbeer-Rhabarber-auflauf gesund kalorienreduziert frühtsück einfaches rezept fitfood
Erdbeer-Rhabarber-auflauf gesund kalorienreduziert frühtsück einfaches rezept fitfood
Erdbeer-Rhabarber-auflauf gesund kalorienreduziert frühtsück einfaches rezept fitfood
Erdbeer-Rhabarber-auflauf gesund kalorienreduziert frühtsück einfaches rezept fitfood

Noch mehr Lust auf Fitfood? Dann klick HIER!

leichter Erdbeer-Rhabarber Auflauf

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Dieser leckerere und leichte Erdbeer-Rhabarber Auflauf ist nicht nur gesund, sondern auch super schnell und einfach Zubereitet!

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    5 Minuten
  • Backzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    25 Minuten

Zutaten

1 Portion
250 g Magerquark
40 g Haferflocken
Vanille
etwas Süße eigener Wahl 
100 g frische Erdbeeren
100 g frischer Rhabarber
2 TL Hagebutten Konfitüre oder andere Marmelade (hier Maintal Hiffenmark mit Erdbeere)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Den Rhabarber und die Erdbeeren waschen, das Grün abschneiden und in mundgerechte Stücke würfeln.
  3. In eine kleine Auflaufform füllen und mit der Konfitüre vermengen.
  4. In einer Schale den Quark mit den Haferflocken zu einem Teig verrühren und mit Süße eigener Wahl und Vanille abschmecken.
  5. Den Teig nun über den Früchten gleichmäßig verteilen und den Auflauf für 20 Minuten im Ofen backen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner