5   164
27   327
44   364
18   250
22   250
49   317
21   227
27   407
29   321
26   319

Apfelkuchen

Apfelkuchen

Heute habe ich ein Apfelkuchen mit Mandelblättchen Rezept meiner Mama für Euch, denn zu einem leckeren Apfelkuchen kann doch niemand nein sagen! Wie Ihr ja bereits wisst, sind wir eine große Familie. Deshalb ist es für uns bei Familienfeiern auch sinnvoll, große Kuchen zu backen. Dieses Apfelkuchen ist deshalb in einer 32cm Springform gebacken worden. Natürlich könnt Ihr die Mengen auch einfach halbieren. Aber vielleicht braucht Ihr ja auch mal einen super leckeren und super großen Apfelkuchen, zum Beispiel für eine Geburtstagsfeier oder ähnliches. 

Dieser Apfelkuchen ist übrigens nicht nur groß, sondern auch besonders saftig! Die knusprige Mandelschicht oben drauf ist der perfekte Kontrast zum cremigen inneren der Torte. Als optisches Highlight empfiehlt es sich Puderzucker über den gesamten Kuchen zu streuen und ihn mit ein paar Blüten zu dekorieren. Und nun: Lass es Euch schmecken!

 

Apfelkuchen mit Mandelblättchen

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Kochzeit: 40 Minuten

Kategorie: Backen

Cuisine: deutsch

Apfelkuchen mit Mandelblättchen

Zutaten

    Für den Teig:
  • 1,5 kg Äpfel, in Spalten geschnitten
  • 200g Marzipanrohmasse
  • 200g Zucker
  • 2 Becher Sahne
  • Vanillezucker
  • Zitronenschale einer Zitrone
  • 5 Eier
  • 375g Mehl
  • 1 Pk Backpulver
    Für die Füllung:
  • 150g Butter
  • 150g Zucker
  • 150g Mandelblättchen
  • 6EL Milch

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 Grad vorheizen
  2. Marzipanrohmasse in kleine Stückchen schneiden oder reißen.
  3. Zitrone heiß abspülen und die Schale abreiben.
  4. Den Marzipan mit Zucker, Sahne, Vanillezucker und Zitronenschalen cremig rühren.
  5. Die Eier nach und nach dazu geben und unterrühren.
  6. Mehl und Backpulver in die Schüssel sieben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  7. Den Teig in die gefettet 32cm Form geben und mit Apfelspalten belegen.
  8. Für 20 Minuten backen.
  9. Butter, Zucker, Milch und Mandelblättchen in einem Topf zusammen erwärmen und auf den gebackenen Boden verteilen.
  10. Den Kuchen für weitere 25-30 Minuten backen, bis er eine schöne Färbung bekommen hat.
https://puenktchens-mama.de/rezepte/sussesbacken/apfelkuchen/
Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
5   164
27   327
44   364
18   250