Donauwelle

Donauwelle Geburtstagskuchen einfaches Familienrezept für köstlichen Blechkuchen zum Rezept springen

Nicht ohne meine Donauwelle!

Sofort zum Rezept springen!

Keine Familienfeier findet bei uns ohne Donauwelle statt! Der Klassiker gehört einfach dazu. Diese leckere Welle habe ich für den Geburtstag meines Schwagers gebacken, nach dem klassischen Rezept meiner Mutter. Diese macht aus der Donauwelle immer einen Blechkuchen. Ich wollte jedoch diesmal etwas neues ausprobieren und habe sie in einer 24×24 cm Springform gebacken, welche ich durch Zufall bei Amazon entdeckt hatte. Die abgerundeten Ecken der Form haben es mir total angetan. 

Donauwelle Geburtstagskuchen einfaches Familienrezept für köstlichen Blechkuchen
Donauwelle Geburtstagskuchen einfaches Familienrezept für köstlichen Blechkuchen

Auch als Blechkuchen

Natürlich könnt ihr die Donauwelle auch klassisch auf einem Blech backen. Das Rezept reicht für ein Blech aus. Die glatte Schokoladenplatte auf dem Kuchen bietet sich ideal als Dekorationsfläche an. Meine Mutter hat mir schon viele verschiede Themen-Geburtstagskuchen aus einer Donauwelle gezaubert. Ein paar einfache Schokoladen-Raspeln und ein paar Kirschen wirken jedoch, wie ihr hier sehen könnt, genau so schön!

Ich hoffe euch gefällt unser klassisches Donauwellen Familienrezept. Viel Spaß beim backen!

Sofort zum Rezept springen!

Donauwelle Geburtstagskuchen einfaches Familienrezept für köstlichen Blechkuchen
Donauwelle Geburtstagskuchen einfaches Familienrezept für köstlichen Blechkuchen

Donauwelle 

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere einfache Rezepte