No Bake Erdbeer-Cheesecake mit Cantuccini-Boden

No Bake Erdbeer-Cheesecake mit Cantuccini-Boden

No Bake CheeseCake für Katharina von Foodblogliebe.de

enthalt Werbung für Foodblogliebe und JustSpices

Was für ein schöner, sonniger Tag heute. Da hat sich die liebe Katharina von Foodblogliebe.de aber auch den perfekten Tag für ihren Geburtstag ausgesucht! Ich hoffe sie kann die Sonne genießen und auch wenn sie diesen leckeren NoBake CheesCake, den ich extra für sie gebacken habe, nicht genießen kann, hoffe ich der Anblick gefällt ihr!

Liebe Katharina, wir wünschen dir und deiner kleinen Familie alles erdenklich Gute zu deinem Ehrentag! Wir freuen uns dich bald wieder zu treffen! Lass dich Feiern! Happy Birthday!

Wer Katharina und ihre Seite Foodblogliebe.de noch nicht kennt, sollte unbedingt bei ihr mal vorbei schauen. Auf Instagram findet ihr sie HIER! Übrigens ist mein gesamter Blog auf ihren Service gewachsen und ich kann jedem Foodie ihren Full-Blog-Service nur empfehlen. Aber bevor ich hier vor Liebe für Katharina platze, gehts jetzt um den Kuchen….

Frischkäse-Quark-Füllung trifft Erdbeeren und knusprigen Boden

Als Geburtstagstorte habe ich für Katharina eine NoBake Torte ausgesucht. Diese muss wie der Name sagt nicht gebacken werden, sondern wandern einfach für 4 Stunden in den Kühlschrank. Solltet ihr keine Gelatine verwenden wollen, könnt ihr diese einfach durch ein pflanzliches Produkt ersetzen. Beachtet dazu bitte die Anleitung des Produktes.

Sonst ist dieser Kuchen bei der Wahl von leichtem Quark und leichtem Frischkäse eine ideale Sünde für alle die Punkte zählen. Wer das Rezept noch weiter reduzieren möchte, kann den Boden durch punkteärmere Kekse, wie zb Löffelbiskuit ersetzen. 

Aber auch in der Vollfett- und Punkte-Variante schmeckt diese Kombination einfach super lecker! Genau deshalb ist es auch Katharinas NoBake Cheesecake geworden. Die hat es nämlich gar nicht nötig, Punkte zu zählen hehehe.

So aber jetzt ab zum Rezept: 

No Bake Erdbeer-CheeseCake mit Cantuccini Boden

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram