NoBake Mini Cheesecakes aus Polenta

NoBake Mini Cheesecakes aus Polenta

NoBake CheeseCake aus Polenta – ein cremiger Traum aus dem Tiefkühler

Heute gibt es mal wieder ein ganz einfaches und schnelles Rezept für euch, welches aus einer Resteverwertung bei uns Zuhause entstanden ist. Wir sind mittlerweile komplett von Grießbrei auf süße Polenta umgestiegen. Deshalb gibt es nun bei uns öfter kleinere Polenta Reste, welche mich unglaublich traurig aus dem Topf angeguckt haben. Also habe ich etwas Frischkäse dazu geben und schon waren fast die Mini-Cheesecakes fertig! Machmal kommt das Beste einfach unerwartet!

Lemon-Cheesecake? Ok, kein Problem!

Im Rezept findet ihr außerdem etwas Zitronensaft, welchen ich der Polenta hinzugegeben habe. Dieser Saft-Schuss macht den CheeseCake ganz schnell zu einem Lemon-CheeseCake. Einfach lecker und erfrischend, vor allem im Sommer. Die Heidelbeeren dazu verleihen dem ganzen Mini-Kuchen dann den letzten Schliff. Und das Beste? Der Tiefkühler backt diese Kleinen! So kann man jeder Zeit sich einfach ein Törtchen auftauen und genießen! 

Lasst es euch schmecken!

Mehr Lust auf Polenta Rezepte?

Grissini

Grissini mit italienischen Gewürzen und Polenta enthält Werbung für Reishunger

Read More »

NoBake CheeseCake aus Polenta

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram