Einfacher Süßkartoffelkuchen (gluten- & laktosefrei)

Einfacher Süßkartoffelkuchen (gluten- & laktosefrei)

Süßkartoffelkuche – glutenfrei und super saftig

Wer bei Süßkartoffeln nur an eine herzhafte Beilage aus dem Backofen denkt, der sollte nun die Ohren spitzen. Denn die Süßkartoffel kann noch viel mehr. Durch ihren starken und süßen Eigengeschmack, eignet sich die Süßkartoffel ideal zum backen. Die Kuchen bekommen, ähnlich wie beim Kürbis, eine wundervolle orangene Farbe und werden durch die hohe Feuchtigkeit der Knolle mehr als super saftig! Mehr als verständlich also, dass die Amerikaner so vernarrt in diese tolle Knolle sind. 

Glutenfreier Spaß mit vielen Kalorien

Wer aber denkt, er bekommt mit der Süßkartoffel einen leckeren Kuchen der auch nett zu den Hüften ist, den muss ich leider enttäuschen. Die Süßkartoffel alleine enthält, wie der Name schon sagt, eine Menge Zucker und ist deshalb nicht mit einer klassischen Kartoffel zu vergleichen. Auch die Menge Zucker und Öl im Kuchen macht ihn zwar super lecker, aber nicht gerade zum Diätgericht. Durch das Reismehl jedoch, ist der Süßkartoffel-Kuchen auch für Glutenunverträgliche leicht zu genießen, ebenso für alle die keine Laktose vertragen. Mann kann halt nicht alles haben, stimmt?

Aber egal, was bleibt ist ein super einfach zu machender und sehr köstlicher Kuchen. Er überzeugt durch seine saftigkeit, simplen Zubereitung und dem einzigartigen Geschmack! Einfach mein neuer Lieblingskuche!

Viel Spaß beim nachmachen!

Einfacher Süßkartoffelnkuchen

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram