Zum Rezept springen

Cremige Thai-Nudeln – glutenfrei und vegan schlemmen und schlürfen

enthält Werbung/Affiliate Links für Reishunger

Wenn wir schon nicht in die Ferne reisen können, sollten wir doch zumindest von warmen Urlaubsorten und dessen kulinarischen Genüssen träumen dürfen! Besonders einfach geht das mit diesen leckeren und schnell zubereiteten, cremigen Thai-Nudeln. Dank der glutenfreien Reisnudeln und der anderen veganen Zutaten in diesem Rezept, sind die Thai-Nudeln für fast jeden super verträglich.

Aber Achtung: Wer es nicht allzu scharf mag, sollte mit der roten Thai Curry Paste sparsam umgehen und sich Schritt für Schritt an die perfekte Schärfe herantasten. So kann dann wirklich jeder seine cremigen Thai-Nudeln auch wirklich genießen. Probiert es einfach aus und träumt von einer Fernreise, die nächstes Jahr sicher wieder möglich sein wird. Bis dahin: Lasst es euch schmecken, am besten mit Curry!

Cremige Thai-Nudeln - nudeln reishunger currySchnelle Thai Creme-nudeln reishunger curry
Cremige Thai-Nudeln - nudeln reishunger currySchnelle Thai Creme-nudeln reishunger curry


Cremige Thai-Nudeln - nudeln reishunger currySchnelle Thai Creme-nudeln reishunger curry

Cremige Thai-Nudeln - nudeln reishunger currySchnelle Thai Creme-nudeln reishunger curry
Cremige Thai-Nudeln - nudeln reishunger currySchnelle Thai Creme-nudeln reishunger curry

Reishunger Curry Kochbuch Set 

Heute möchte ich euch im Zuge dieses Rezeptes das Curry Kochbuch Set von meinen Freunden von Reishunger vorstellen. Wer Currys und Curry Pasten liebt, wird mit dieser Box richtig glücklich werden, denn sie beinhaltet alles was das Herz begehrt um richtig gutes Curry zu kochen, oder eben auch mal zur Abwechslung Thai-Nudeln oder eine Suppe. Wenn ihr das Set kauft, spart ihr natürlich gegenüber einem Kauf der Produkte einzeln und habt alles schön zusammen. Testet euch durch die verschiednen Pasten und genießt einige der tollen Rezepte aus dem Curry Kochbuch. Viel Spaß mit der kulinarischen Reise durch die Curry-Welt!

Cremige Thai-Nudeln - nudeln reishunger currySchnelle Thai Creme-nudeln reishunger curry
Cremige Thai-Nudeln - nudeln reishunger currySchnelle Thai Creme-nudeln reishunger curry
Cremige Thai-Nudeln - nudeln reishunger currySchnelle Thai Creme-nudeln reishunger curry
Cremige Thai-Nudeln - nudeln reishunger currySchnelle Thai Creme-nudeln reishunger curry
Cremige Thai-Nudeln - nudeln reishunger curry

Mehr Lust auf Asia-Food? Dann klick HIER!

Cremige Thai-Nudeln 

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Schnelles Rezept für köstliche und super cremige Thai-Nudeln. Gesund und ruckzuck fetrig, egal ob scharf oder eher mild, mit roter Thai Curry Paste

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    3 Minuten
  • Kochzeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    18 Minuten

Zutaten

1 Portion
200g Reisnudel Sticks zb von Reishunger *
Rote Thai Curry Paste zb von Reishunger *
1 Knoblauchzehe
etwas Kokosöl
1 rote Zwiebel
200 ml Kokosmilch kalorienreduziert
500 ml Gemüsebrühe
Salz & Pfeffer
2 Hand voll kleine Tomaten
2 Hand voll frischer, junger Blattspinat

Zubereitung

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Kokosöl in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebeln und Knoblauch- Würfel dazu geben.
  3. Mindestens 2 EL Rote Thai Curry Paste dazu geben und alles kräftig anbraten.
  4. Mit der Kokosmilch ablöschen und die Gemüsebrühe dazu geben.
  5. Alles aufkochen lassen und dann die Nudeln dazu geben und für 5 Minuten gar kochen.
  6. Nochmals abschmecken und gegebenenfalls noch mehr Rote Thai Curry Paste dazu geben, sowie Salz und Pfeffer.

Notizen

*Affiliate Link – Danke für deine Unterstützung!

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner