Zum Rezept springen

Heute habe ich ein ganz besonderes Bratapfel Rezept für euch, denn für mich gibt es kaum etwas weihnachtlicheres als einen leckeren, warmen Bratapfel! Heute ist Nikolaus und deshalb gibt es bei uns die warmen Äpfel aus dem Ofen, eine kleine Familientradition.

Dieses Jahr habe ich mich jedoch für eine neue Geschmacksrichtung entschieden. Die Bratäpfel haben deshalb eine köstliche Milchreis Füllung bekommen. Für mich ist übrigens ein Bratapfel ohne Marzipan kein echter Bratapfel, deshalb habe ich natürlich einen Marzipan Milchreis zubereitet.

Bratäpfel und Nussmilch

Um dem Ganzen noch eine besondere Note zu verleihen, habe ich statt normale Milch, Haselnussmilch für den Reis verwendet. Diese verleiht dem Apfel eine leicht nussige Note. Gemahlene Haselnüsse auf der Füllung sorgen für etwas knuspre im Mund.

Alles im Allen konnte diese neue Apfelfüllung meine Familie überzeugen! Sicher mal etwas anderes als die klassischen Bratäpfel, dafür aber sehr sättigend und schmackhaft.

Bratäpfel gefüllt mit Marzipan Milchreis vegan
Bratäpfel gefüllt mit Marzipan Milchreis vegan
Bratäpfel gefüllt mit Marzipan Milchreis vegan

Bratäpfel gefüllt mit Marzipan Milchreis

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Tolle und köstliche Bratäpfel mit Marzipan Milchreis!

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Kochzeit:
    5 Minuten
  • Backzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    35 Minuten

Zutaten

0 Portion
1/2 Tasse Milchreis von Reishunger
2 1/2 Tassen Haselnussmilch oder andere Nussmilch
4 große Äpfel
80 g Marzipan Rohmasse
2 EL Ahornsirup
4 EL gemahlene Haselnüsse
4 TL Marmelade

Zubereitung

  1. Marzipan in möglichst kleine Stückchen schneiden.
  2. Milchreis mit Haselnussmilch und Marzipan Stückchen unter rühren aufkochen.
  3. Auf kleiner Flamme 30 Minuten kochen lassen und immer wieder umrühren, damit der Marzipan sich auflöst.
  4. Fertigen Milchreis mit Ahornsirup abschmecken.
  5. Backofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  6. Die Äpfel Waschen und einen Deckel abschneiden.
  7. Vorsichtig die Äpfel ausfüllen, so dass ein 1cm breiter Rand stehen bleibt.
  8. Die Äpfel halb mit Milchreis füllen, die Marmelade dazu geben und den Rest mit Milchreis auffüllen.
  9. Mit jeweils einem EL gemahlenen Haselnüssen bestreuen und den Apfel-Deckel wieder aufsetzten.
  10. Die Äpfel in eine kleine Auflaufform stellen und für etwa 20 Minuten im Backofen garen, bis sie beginnen aufzuplatzen. 
  11. Die Äpfel auf dem restlichen Milchreis servieren und optional Vanille Soße dazu reichen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Noch mehr Lust auf weihnachtliche Rezepte? Dann schau mal HIER!

Bratäpfel gefüllt mit Marzipan Milchreis vegan
Bratäpfe gefüllt mit marzipan milchreis
Bratäpfe gefüllt mit marzipan milchreis
Bratäpfel gefüllt mit Marzipan Milchreis vegan
Bratäpfel gefüllt mit Marzipan Milchreis vegan

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner