Zum Rezept springen

Einfach und köstliche Kürbis Marmelade selber einkochen!

Marmelade kochen ist super einfach und ist nicht nur mega lecker, sondern ist auch eine tolle Geschenk Idee. Wer jedoch bei Marmelade nur an die langweiligen Standart Sorten denkt, wird hier heute enttäuscht werden, denn nicht nur klassische Sommerfrüchte eigenen sich ideal für einen tollen, süßen Brotaufstrich. Auch der Herbst hat viele leckere Früchte zu bieten, die sich toll zu Marmelade verarbeiten lassen, sowie ie der Kürbis.

Ja genau, der Kürbis gehört zu Obst und ist fantastisch auch für Süßspeisen geeignet. Der klassische Pumpkinpie kennen vermutlich viele, aber auch Zimtschnecken mit Kürbis schmecken toll und vieles andere geht auch. Genau so wie herbstliche Marmelade mit Zimt.

Kürbis Marmelade selber machen einfaches rezept
Kürbis Marmelade selber machen einfaches rezept


Kürbis Marmelade selber machen einfaches rezept

Kürbis Marmelade selber machen einfaches rezept
Kürbis Marmelade selber machen einfaches rezept

Marmelade und Hygiene

Sicher nicht das coolste Thema von allen, aber wer Marmelade einkocht, sollte sauber arbeiten, vor allem wenn die Marmelade lange halten soll. Im Keller meiner Oma schlummern teilweise über 10 Jahre alte Marmeladen, die man immer noch essen könnte, da sie perfekt eingekocht und dunkel eingelagert wurden. Ob diese nach so langer Zeit jedoch noch so schmecken, wie frisch eingekocht, mag ich zu bezweifeln.

Wer also Marmelade verschenken oder lange einlagern möchte, sollte perfekt sauber arbeiten um das Eindringen von Bakterien in die Gläser zu verhindern. Arbeitet dafür mit heißem/kochenden Wasser und spült vor dem Befüllen die Gläser (und auch die Deckel) damit aus. So habt ihr lange Spaß von eurer Kürbis Marmelade, auch wenn es schon lange keine frischen Früchte mehr zu kaufen gibt!

Jetzt aber zum wichtigsten, dem Rezept! Ach Stopp, wenn ihr wissen wollt,  was man alles so aus Kürbis Marmelade machen, dann guckt euch doch mal dieses leckeren Kürbis Cheesecake an!

Kürbis Marmelade
Kürbis Marmelade selber machen einfaches rezept
Kürbis Marmelade selber machen einfaches rezept
Kürbis Marmelade selber machen einfaches rezept
Kürbis Marmelade selber machen einfaches rezept
Kürbis Marmelade selber machen einfaches rezept
Kürbis Marmelade selber machen einfaches rezept

Noch mehr Lust auf Kürbis? Dann schau mal bei DIESEN Rezepten vorbei!

Kürbis Marmelade

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Leckere Kürbis Marmelade selber einkochen, ganz einfaches Rezept. Köstlich mit Zimt und Apfel, ideal für den kalten Winter oder Herbst.

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Kochzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    30 Minuten

Zutaten

4 Stücke
1200 g Hokkaido Kürbis
1 Apfel
2 TL Zimt
1 TL Ingwer Pulver
1 Orange
1 Zitrone
etwas Wasser
500 g Gelierzucker 1:3

Utensilien

Zubereitung

  1. Den Kürbis abwaschen, halbieren und die Kerne entfernen.
  2. 1200g Kürbis in kleine Würfel schneiden.
  3. Den gewaschenen Apfel vierteln, halbieren und ebenfalls fein würfeln.
  4. Kürbis und Apfel zusammen in einen Topf geben.
  5. Die Orange und die Zitrone auspressen und den Saft dazu geben. Gewürze unterrühren.
  6. Alles unter ständigen Rühren erhitzen und zusammen einkochen lassen. Sollte die Mischung am Boden ansetzen, etwas Wasser dazu geben.
  7. Die durchgegarten Fruchtstücke vom Herd nehmen und pürieren. 
  8. Den Gelierzucker dazu geben und unterrühren.
  9. Den Topf wieder auf den Herd stellen und sprudelt aufkochen lassen. Für mindestens 3 Minuten unter rühren kochen lassen und dann die fertige Marmelade in die heiß ausgespülten Gläser füllen. Die Gläser verschießen und auf den Kopf stellen.

Notizen

*Affiliate Link – Danke für deine Unterstützung!

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner