Zum Rezept springen

Köstliche Milchreis Sterne – lecker das ganze Jahr über

enthält Werbung für Reishunger

Dieses leckere Milchreis Sterne Rezept ist nicht nur für Weihnachten eine super Nachspeise, sondern kann das ganze Jahr über verspeist werden. Nicht zu süß und mit einer Note Zitronen, sind die Sterne mit Biss ein idealer Dessert. Mit heißen Kirschen serviert, werden sie zum wirklichen Star jeder Kafferunde und jeder Weihnachtsfeier. Aber auch einfach so auf die Hand, können Sie vorzüglich sein und unsere Pause versüßen. 

Keine Lust auf Weihnachtssterne? Kein Problem, einfach den Kuchen klassischen schneiden und genießen!

Wie Ihr sicher wisst, bin ich ein großer Fan von dem tollen Milchreis von Milchhunger. Dementsprechend habe ich diesen natürlich auch für meine Milchreissterne verwendet. Den super leckeren Milchreis findet ihr hier.

Milchreis Sterne

Mehr leckere Rezepte mit Reis findest du HIER!

Milchreis Sterne

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Köstliche Milchreis Sterne – lecker das ganze Jahr über

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Backzeit:
    39 Minuten
  • Gesamtzeit:
    49 Minuten

Zutaten

6 Portionen
1.5 l Milch
150 g Zucker
Zitronenschalen von 1/2 unbehandelten Zitrone
375 g Milchreis
150 g gehackte Mandeln
6 Eier

Zubereitung

  1. Milch, Zucker und Zitronenschalen zusammen aufkochen.
  2. Den Milchreis unterrühren und köcheln lassen, bis der Reis gar ist.
  3. Die Mandeln und die Eier sorgfältig unter heben und in eine gefettet 32cm Springform füllen.
  4. Im Backofen bei 180 Grad etwa 40 Minuten gold backen. 
  5. Kuchen abkühlen lassen und aus der Form lösen.
  6. Mit einer großen Ausstechform möglichst viele Sterne aus dem Kuchen ausstechen und auf einem Teller anrichten und mit Puderzucker bestreuen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Milchreis Sterne
Milchreis Sterne

2 Kommentare zu „Milchreis Sterne“

    1. Puenktchens-Mama

      Hallo Wibke,
      ich würde die Zesten von 1/2 Zitrone nehmen. Am Besten testet du aus, wie zitronig zu es magst!
      Lass es dir schmecken!
      Heike

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner