Plätzchen mit Cranberry-Marmelade

Plätzchen mit Cranberry-Marmelade

Der Endspurt der Weihnachtszeit beginnt. Wer am Heiligen Abend noch schnell ein paar selbst gebackene Plätzchen servieren möchte, muss sich also beeilen. Dieses sehr einfache Rezept gelingt auf jeden Fall und schmeck himmlisch. Wer noch mehr Zeit sparen möchte, muss seine Marmelade nicht selbst machen, sondern kann sich seine Lieblingssorte einfach kaufen und damit die Plätzchen füllen. So werden diese Plätzchen zum Blitz-Rezept! Die knusprigen und süßen Kekse harmonischen meiner Meinung nach aber am besten mit einer leicht säuerlichen und fruchtigen Füllung. Deshalb habe ich mich für eine Cranberry-Marmelade entschieden. Die Canberry an sich ist ja bekanntlich sehr sauer, mit etwas Zucker wird sie in der Marmelade jedoch zur perfekten Füllung der Plätzchen. Lass es euch schmecken!

Rezept Plätzchen mit Cranberry-Marmelade 

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram