Zum Rezept springen

Mandel-Marzipan-Zopf – unser traditionelles Familien-Rezept

Schon wieder neigt sich ein Jahr dem Ende, diesmal sogar schon das zweite auf diesem Blog und ich möchte euch mit meinem traditionellen Mandel-Marzipan-Zopf beglücken, den es jedes Jahr bei uns gibt. Ich könnte nun ausführlich über das vergangen Jahr schreiben, was alles passiert ist, was gut und was schlecht war, aber ehrlich gesagt weiß ich selber noch nicht so genau, was ich von den letzten 12 Monaten halten soll. Also wie soll ich euch dann davon Berichten? Vielleicht waren dieses vergangene Jahr auch einfach nur ein ganz normales Jahr?

Ich habe tolle Dinge erlebt, habe tolle Kunden gewonnen und einige leider auch gehen lassen müssen, genau wie Personen an meiner Seite. Außerdem habe ich noch etwas ganz anderes verloren: Über 20 kg Körpergewicht! Und wisst ihr was ich dazu gewonnen habe? Freunde!

Ok, also alles zusammen war 2019 vielleicht doch gut, nicht perfekt, aber gut und ich glaube fest daran, dass 2020 noch besser werden kann, vielleicht sogar das schöne aller Jahre!

Neujahr-Zopf Bretzel - Marzipan-Mandel-Hefezopf - einfaches Rezept für traditionelles Neujahrsgebäck
Neujahr-Zopf Bretzel - Marzipan-Mandel-Hefezopf - einfaches Rezept für traditionelles Neujahrsgebäck


Neujahr-Zopf Bretzel - Marzipan-Mandel-Hefezopf - einfaches Rezept für traditionelles Neujahrsgebäck

Neujahr-Zopf Bretzel - Marzipan-Mandel-Hefezopf - einfaches Rezept für traditionelles Neujahrsgebäck
Neujahr-Zopf Bretzel - Marzipan-Mandel-Hefezopf - einfaches Rezept für traditionelles Neujahrsgebäck

Der Neujahr-Klassiker – Hefegebäck mit Marzipan und Mandeln

Für mich gehört ein Hefe-Zopf oder ein Hefe-Bretzel einfach zum Start ins neue Jahr dazu. Jahrelang haben wir immer eine Hefe-Zopf beim Bäcker gekauft, bis ich vor ein paar Jahren angefangen habe, einfach einen selber zu backen. Da wir total auf Marzipan stehen, gibt an einer Marzipan Füllung und ein paar knusprigen Mandelblättchen kein Weg dran vorbei. Die Füllung ist wundervoll saftig, der Mandel-Marzipan-Zopf nicht zu süß und trotzdem ideal zum ersten Frühstück des Jahres. So startet ihr mit diesem einfachen Rezept perfekt in ein neues Jahr!

Ich wüsche euch allen einen guten Rutsch und ein noch besseres Jahr 2020!

Neujahr-Zopf Bretzel - Marzipan-Mandel-Hefezopf - einfaches Rezept für traditionelles Neujahrsgebäck
Neujahr-Zopf Bretzel - Marzipan-Mandel-Hefezopf - einfaches Rezept für traditionelles Neujahrsgebäck


Neujahr-Zopf Bretzel - Marzipan-Mandel-Hefezopf - einfaches Rezept für traditionelles Neujahrsgebäck

Neujahr-Zopf Bretzel - Marzipan-Mandel-Hefezopf - einfaches Rezept für traditionelles Neujahrsgebäck
Neujahr-Zopf Bretzel - Marzipan-Mandel-Hefezopf - einfaches Rezept für traditionelles Neujahrsgebäck


Neujahr-Zopf Bretzel - Marzipan-Mandel-Hefezopf - einfaches Rezept für traditionelles Neujahrsgebäck

Mehr Lust auf Hefe-Rezepte? Dann klick mal HIER!

Mandel-Marzipan-Zopf – Neujahrsgebäck

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Einfaches Rezept für köstlichen Neujahrsbretzel: Mandel-Marzipan-Zopf ideal für das Neujahrfrühstück! Lecker locker mit köstlicher Füllung!

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    40 Minuten
  • Ruhezeit:
    1 Stunden
  • Backzeit:
    40 Minuten
  • Gesamtzeit:
    2 Stunden 20 Minuten

Zutaten

1 Stück
Hefeteig
250 g Mehl
3 EL Zucker
20 g frische Hefe
125 ml warme laktosefreie oder normale Milch
30 g Butaris oder Butter
1/2 verquirltes Ei
etwas Salz
Für die Füllung
250 ml Sahne
125 g gemahlene Mandeln
50 g gehackte Mandeln
50 g brauner Zucker
130 g Marzipanrohmasse
Für oben drauf
1/2 verquirltes Ei
Mandelblättchen zum bestreuen

Zubereitung

  1. Mehl in die Rührschüssel der Küchenmaschine füllen und eine Kuhle ins Mehl drücken.
  2. Die Hefe hinein krümeln und mit etwas der warmen Milch und 1 EL Zucker vermischen.
  3. Zudecket 20 Minuten gehen lassen, bis die Hefe anfängt zu brodeln.
  4. Restliche Milch, Zucker, Butaris, eine Prise Salz, und das halbe verquirlten Ei dazu geben.
  5. Alles auf niedriger Stufe zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  6. Die Schüssel wieder abdecken und für 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  7. In der Zwischenzeit die Füllung anrühren. Dazu die Sahne in einem kleine Topf mit dem Zucker aufkochen lassen und vom Herd nehmen.
  8. Den kleingeschnittenen Marzipan unter rühren bis der sich aufgelöst hat und dann gemahlene Mandeln und gehackte Mandeln dazu geben.
  9. Alles zu einer dicken Masse rühren und zur Seite stellen.
  10. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  11. Den Teig aus der Schüssel nehmen und zu einem großen Rechteck umrollen.
  12. Aus dem Rechteck 3 streifen schneiden.
  13. Die Streifen in der Mitte gleichmäßig mit der Füllung bestreichen und zu jeweils einem Strang rollen.
  14. Aus den 3 Strängen einen Zopf flechten und mit einem scharfen Messer anritzen, so dass die Füllung hervor kommt.
  15. Mit dem verquirlten Ei den Zopf bepinseln und die Mandelblättchen drauf verteilen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Neujahr-Zopf Bretzel - Marzipan-Mandel-Hefezopf - einfaches Rezept für traditionelles Neujahrsgebäck
Neujahr-Zopf Bretzel – Marzipan-Mandel-Hefezopf – einfaches Rezept für traditionelles Neujahrsgebäck

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner