18   237
27   272
11   230
30   294
30   246
58   1529
69   331
43   316
19   327
21   377

Einhorn-Torte – einfaches Rezept für Mädchen Geburtstagstorte

Einfache Einhorn-Torte - Geburtstagskuchen für maedchen in rosa pink -schnelles rezept

Einhorn-Torte – ein Rosa Traum wird wahr!

enthält Affiliate Link

Einhörner sind und bleiben einfach der Traum aller kleinen Mädchen. Die Freundin meines Sohnes sieht das genau so und wünschte sich deshalb eine rosa Einhorn-Torte. Natürlich war ich sofort dabei und habe für ihren 4. Geburtstag diese kleine, dafür um so süßere, Torte gezaubert.

Da ich leider nicht Unmengen an Zeit hatte, habe ich dieses schnelle und einfache Rezept entwickelt, was Kinder Augen strahlen lässt. Selbst mein Sohn, der eigentlich eine Dino-Torte zum Geburtstag wollte, redet jetzt nur noch von Einhörnern. Ich hoffe das dreht sich wieder in den nächsten zwei Wochen bis zu seinem Geburtstag, sonst werden unsere Gäste sich sicher das Schmunzeln nicht verkneifen können. Aber warum dürfen denn eigentlich nur Mädchen Einhörner lieben? Machmal muss man auch einfach mal etwas neues Zulassen und seinem Sohn eine Einhorn-Party ausrichten 😅

Einfache Einhorn-Torte - Geburtstagskuchen für maedchen in rosa pink -schnelles rezept
Einfache Einhorn-Torte - Geburtstagskuchen für maedchen in rosa pink -schnelles rezept
Einfache Einhorn-Torte - Geburtstagskuchen für maedchen in rosa pink -schnelles rezept
Einfache Einhorn-Torte - Geburtstagskuchen für maedchen in rosa pink -schnelles rezept
Einfache Einhorn-Torte - Geburtstagskuchen für maedchen in rosa pink -schnelles rezept

Die Deko ist zum spielen – nicht zum essen!

Sicher ist euch die tolle Deko aufgefallen, welche die Torte erst zur eigentlichen Einhorn-Torte macht. Bei den Eihörnern  handelt es sich nicht um Fondant, sondern um kleine Quietsche-Tiere. Die Idee, dass die Kleine nachher noch länger etwas von ihrer Torte hat, fand ich toll.

Und tatsächlich: Kaum war die Torte angeschnitten, wurden die Einhörner schon gebadet und  zum Spielzeug umfunktioniert. Diese Einhorn-Set fiel mir eigentlich durch Zufall bei Amazon in die Hände und ich konnte nicht Wiederstehen. Leider gibt es ein solches Dekorationsset nicht mit Dinosauriern….Schade, denn die Einhörner mit Regenboden, Wolken aus Watte, Birthday Schild und Luftballons kosten gerade mal 11 Euro und haben aus einem einfachen rosa Kuchen eine wundervolle Einhorn-Torte gemacht.

Mein Tipp für alle Mädchen-Mamas und schon große Einhornfans gilt deshalb der unten stehend, verlinkten, Deko. Ich freue mich schon auf eure Einhorntorten!

Einfache Einhorn-Torte - Geburtstagskuchen für maedchen in rosa pink -schnelles rezept
Einfache Einhorn-Torte - Geburtstagskuchen für maedchen in rosa pink -schnelles rezept
Einfache Einhorn-Torte - Geburtstagskuchen für maedchen in rosa pink -schnelles rezept
Einfache Einhorn-Torte - Geburtstagskuchen für maedchen in rosa pink -schnelles rezept
Einfache Einhorn-Torte - Geburtstagskuchen für maedchen in rosa pink -schnelles rezept

Einhorn-Torte

Einhorn-Torte - einfaches Rezept für Mädchen Geburtstagstorte

Vorbereitungszeit: 1 Stunde

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 1 Stunde, 20 Minuten

Kategorie: Blog, Kinder, Rezepte, Süßes & Backen, Torten

10 Personen

Einfache Einhorn-Torte - Geburtstagskuchen für maedchen in rosa pink -schnelles rezept

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 170g Mehl
  • 170g Zucker
  • 3 Eier
  • 170g Butaris (oder Butter)
  • ein Schluck Milch
  • Vanilleextrakt
  • Rosa Lebensmittelfarbe
    Für die Creme:
  • 500g Mascarpone
  • 300g Erdbeermarmelade
  • San Apart
  • etwas Rosa Lebensmittelfarbe

Anleitung

    Für die Böden:
  1. Backofen auf 190 Grad vorheizen und 16cm Durchmesser Springformen mit Backpapier auslegen und gut einfetten.
  2. Butter mit Zucker schaumig schlagen, die Eier nach einander dazu geben und verrühren.
  3. Mehl und Backpulver auf die Eier-Mischung sieben und kurz unterrühren.
  4. Die Lebensmittelfarbe dazu geben und alles gründlich vermischen, bis der Teig eine schöne rosa Farbe hat.
  5. Den Teig auf 3 bleichgroße Portionen aufteilen und nacheinander, oder gleichzeitig, in den Springformen für etwa 20 Minuten backen.
  6. Die Böden vorsichtig aus den Formen lösen und abkühlen lassen.
    Creme zubereiten:
  1. Die Mascarpone mit der Marmelade verrühren, bis eine glatte Creme entstanden ist.
  2. Etwas Lebensmittelfarbe unterrühren, damit die Creme schön rosa wird.
  3. Bei Bedarf die Creme mit San Apart andicken, um sie so streichfest zu bekommen.
    Stapeln und Dekorieren:
  1. Eine 18-20cm große Springform mit Backpapier auslegen. Wer möchte, kann außerdem den Rand der Form mit Tortenrandfolie auskleiden. So wird die Torte am Rand glatter. HIER findet ihr welche! (Affiliate Link)
  2. Den ersten Boden Dick mit Creme bestreichen und den ersten Boden genau mittig rein drücken.
  3. Den Boden ebenfalls dick mit Creme bestreichen und die Creme auch in die Lücke zwischen Boden und Form verteilen.
  4. Nun den zweiten Boden und den dritten Boden nacheinander einsetzen und jeweils dazwischen eine Sticht Creme verteilen, ebenfalls auch in den Lücken zum Rand. Die Torte kühl stellen, bis die Creme fest ist.
  5. Die durchgefühlte Torte vom Springformrand befreien und umgedreht auf eine Tortenplatte setzen, so dass der Backpapierboden der Torte nun oben ist.
  6. Das Backpapier vorsichtig abziehen und die gesamte Torte mit einer kleinen Platte nochmals glatt ziehen.
  7. Die Streusel aus der Torte verteilen und die Einhorn Dekorationen in die Torte stecken.
https://puenktchens-mama.de/rezepte/torten/einhorn-torte/
Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
18   237
27   272
11   230
30   294