Zum Rezept springen

Raketen Torte – einfaches Rezept für tolle 3D Torte

Jeder kleine und große Astronaut träumt davon einfach in eine Rakete zu steigen und hoch in den Weltraum zu fliegen, um auf dem Mond oder einem fremden Planeten zu landen. Mit dieser einfachen, aber sehr eindrucksvollen 3D Torte, in Form einer Rakete, wird dieser Traum auf jedem Kindergeburtstag wahr. Das Rezept ist so einfach gestaltet und aufgebaut, dass wirklich jede Mama und jeder Papa es hin bekommen, eine so tolle Raketentorte für die Kindergeburtstagsparty zu backen. Mein Sohn ist vor Freude ausgeflippt, als er diese Torte sah und anschneiden konnte. Innen drin ist ein Konfetti Kuchen versteckt, der nicht nur super lecker schmeckt, sondern auch noch wundervoll bunt ist. Ein Traum für jedes kleine Weltraum-Fan-Kind!

Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit

Raketen Torte für galaktische Weltraum Kindergeburtstagsparty

So ist diese Raketen Torte ideal für alle Kindergeburtstage und Geburtstage mit dem Motto: Astronauten, Weltraum, Raketen oder Galaxy und wird auf jeden Fall alle Blicke der Partygäste auf sich ziehen. Weiter unten habe ich euch extra Schritt für Schritt Bilder eingefügt, damit ihr sehen könnt, wie ihr schnell und einfach die Rakete selber bauen könnt. Natürlich könnt ihr für den Bau auch fertige Böden verwenden und diese einfach zurecht schneiden. So wird aus der Raketen Torte eine Raketen Torte ohne Backen. Damit ist man auch spontan Ruck Zuck fertig und bringt sicher das Geburtstagskind zum Strahlen!

Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit

Schritt für Schritt die 3D Rakete zusammen bauen

Eine Raketen Torte zu gestalten ist viel einfacher als ihr sicherlich denkt. Damit auch ihr euch traut, so eine tolle 3D Torte zu backen, habe ich euch diesmal die Schritte des Zusammensetzen der Böden zu einer tollen Raketen Torte, in Schritt für Schritt Bildern, fotografiert. Ich hoffe, dass ihr so besser den Aufwand der Torte einschätzen könnt und euch wagt, auch eurem Geburtstagskind so eine tolle Raketen Torte mit Astronaut zu backen. Traut euch, es ist wirklich nicht schwer und ist sicher DAS Highlight eurer Astronauten Weltraum Party zum Kindergeburtstag!

Schritt für Schritt Anleitung / Vorlage zur Raketen Torte

Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit
Den ersten Boden platzieren und bestreichen
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit
Alle Böden nacheinander auflegen und mit Creme verbinden
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit
Am Ende entsteht ein Turm der möglichst gerade sein sollte
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit
Eine abgeschnittene Haube als Spitze der Rakete mit Creme aufsetzen
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit
Die Torte mit einem Tortendübel* oder einem Essstäbchen fixieren
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit
Die Torte grob mit Creme bestreichen
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit
Aus dem in der Kastenform gebackenen Rest vier Dreiecke ausschneiden und an die Torte mit Creme befestigen und dann bestreichen
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit
Mit einer Sterntülle den weiß bleibenden Teil der Rakete mit Cremehauben besprühen
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit
2/3 der restlichen Creme rot einfärben und damit die Spitze der Rakete verzieren
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit
Die restliche Creme blau einfärben und die Füße der Rakete dekorieren
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit
Wer möchte kann um die Rakete Krümel als Mondlandschaft verteilen
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit
Die Raketen Füße mit Streuseln bestreuen, die Deko in die Torte stecken und Lakritzschnecken als Fenster feststecken
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit

Tortendeko und Konfetti Backmischung – einfach und lecker

Auch bei dieser Raketen Torte wollte ich ein so einfach wie mögliches Rezept entwickeln, was auch unerfahrene Bäcker überzeugend umsetzen können. Deshalb habe ich diesmal auf eine Backmischung von Ruf zurück gegriffen. Diese Backmischung ist eigentlich für einen Blechkuchen gedacht. Dadurch ist sie aber von der Menge ideal, um mit nur einer Packung die gesamte Rakete zu backen. Durch die backfesten Streusel die dabei sind, wird die Torte auch im Inneren etwas besonders. Hierzu einfach die gesamte Menge der Streusel statt nur ein Teil unterheben, bevor der Teig in die Formen kommt.

Wer die Böden lieber ohne Backmichung backen möchte, dann dafür zum Beispiel auf mein Rezept für meine Böden der Oreo-Torte zurückreifen. Auch bei der Creme habe ich zu einer einfache Lösung gegriffen. Auch hier kann man die Creme einfach durch eine Mascarpone Creme wie bei der Baby Torte zurück greifen.

Als zusätzliche Tortendeko habe ich für die Raketen Torte zusätzlich noch eine Set mit Tortensteckern gewählt. Ich fand die Sterne und den Astronauten, der neben der Rakete schwebt einfach passend und super süß. So wird die Raketen Torte noch spannender. Die Tortendekoration findet ihr HIER.

Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit

Alles über Tortendübel

Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit

Auf der Suche nach weiteren galaktische Tortenideen für deinen Kindergeburtstag?

Rezept für Raketen Torte

Raketen Torte – einfaches Rezept 3D Torte

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

einfaches Rezept für tolle 3D Raketen Torte für Kindergeburtstag

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    40 Minuten
  • Backzeit:
    25 Minuten
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 5 Minuten

Zutaten

20 Portionen
Für die Böden
Ruf Funfetti Kuchen Backmischung*
3 Eier
170 ml Pflanzenöl
150 ml Wasser
Für die Creme
Lebensmittelfarbe Rot und Blau*
225 g FunCakes Mix für Enchanted Cream*
300 ml Milch, Wasser oder Pflanzenmilch
2 EL San Apart*
Für die Deko
Streusel*
Deko Set Astronauten*
Tortenstecken Sterne*

Utensilien

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und die Springformen mit Backpier auslegen bzw einfetten. Wenn du nur eine oder weniger Springformen hast, backe die Böden nacheinander. Der Teig sollte für 5 Böden a 11cm reichen. Der Rest des Teiges backst du nachher für die Füße der Rakete in einer kleinen Kastenform ab.
  2. Den Teig aus der Backmischung und den benötigten Zutaten zusammen rühren und für 3 Minuten mixen, bis der Teig schön cremig ist. Die gesamten Konfetti Streusel die dabei sind unter heben und die 5 kleinen Springformen gleichhoch befüllen. Den übrigen Teig in eine kleine, gefettet Kastenform geben und glattstreichen.
  3. Die Böden und die Kastenform für etwa 25 Minuten backen, bis die Böden per Stäbchenprobe durch sind. Nicht wundern, die Böden bleiben sehr hell, auch wenn sie bereits durchgegart sind.
  4. Die fertigen Böden aus dem Ofen nehmen und auf ein Gitter stürzen. Komplett abkühlen lassen. Ebenso den Kuchen aus der Kastenform stürzen und abkühlen lassen.
  5. Die einzelnen Böden mit einem Brotmesser gerade Abschneiden. Die größte, abgeschnittene Haube behalten, um später daraus die Spitze der Rakete zu bauen. Den Boden aus der Kastenform in 4 gleich große Dreiecke schneiden, welche die Füße der Rakete werden.
  6. Für die Creme das Enchanted Cream* Pulver abwiegen und 300ml Flüssigkeit eigener Wahl dazu geben. Kurz verrühren und dann auf höchster Stufe für mindestens 3 Minuten schlagen. Das funktioniert am einfachsten mit einer Küchenmaschine oder einem Handrühgerät. Zum Schluss das San Apart dazu geben und eine weitere Minute schlagen.
  7. Ab jetzt siehe auch zur Veranschaulichung die Bilder oben im Blogbeitrag:
  8. Den ersten Boden auf die gewünschte Tortenplatte legen und mit Creme bestreichen. Den nächsten Boden aufsetzen und so immer wieder stapeln, bis alle Böden verbraucht sind.
  9. Zuletzt eine Haube von den Boden mit Creme aufsetzen.
  10. Damit die Torte stabil bleibt und die Böden möglichst wenig verrutschen, sollte diese mit einem Tortendübel fixiert werden. Wer keinen hat, kann ein Essstäbchen nehmen.
  11. Die Rakete grob mit Creme bestreichen.
  12. Nun mit Creme die vier Dreiecke als Füße “festkleben” und ebenfalls grob bestreichen. Zu diesem Zeitpunkt lässt sich die Torte ideal über Nachts kühl stellen damit sie stabiler wird, ist aber nicht notwendig.
  13. Einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle ausstatten und mit Creme befüllen. Den weiß bleibenden Teil der Rakete mit Cremehauben verkleiden.
  14. 2/3 der restlichen Creme rot einfärben und damit die Spitze der Rakete verzieren.
  15. Den Rest der Creme blau einfärben und die Füße der Rakete damit bedecken.
  16. Wer eine Mondlandschaft schaffen möchte, kann um die Torte herum dunkle Kuchenkrümel verteilen.
  17. Die Raketen Füße mit Streuseln bestreuen, die Dekostecker* in die Torte stecken und Lakritzschnecken als Fenster in die Creme drücken. Damit diese besser halten, kann man einen Zahnstocher in die Mitte der Schnecken stecken.
  18. Torte bis zum Verzehr kalt stellen und einen tollen Geburtstag feiern! Lasst es euch schmecken!

Notizen

*Affiliate Link – Danke für deine Unterstützung!

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Raketen Torte einfaches rezept 3d rakete backen astronaut weltraum heike herden kindergeburtstagstorte geburtstagstorte Astronautengeburtstag Schritt für Schritt Anleitung mit

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner