Zum Rezept springen

Einfache Piratenschiff Geburtstagstorte

Ahoi Piraten, Lust auf eine Geburtstagsparty auf hoher See und unter gehisster Flagge? Dann seid ihr hier genau richtig, denn heute backe ich mit euch eine ganz besondere Torte für alle großen und kleinen Seeräuber: Eine richtige Piratenschiff Geburtstagstorte!

Alles was ihr für eure tolle Torte braucht, ist ein einfacher Kastenkuchen, am besten in der Geschmacksrichtung Schokolade und etwas Dekoration. Warum ausgerechnet Schokolade? Weil sie von allen großen und kleinen Piraten eifach heiß und innig geliebt wird, oder wie seht ihr das?

Einfache Piratenschiff Geburtstagstorte
Piratenschiff Geburtstagstorte – mit einfachem Kuchen in See stechen!

Pirtatendeko aus Pappe – sofort in See stechen können!

Was wäre ein echtes Piratenschiff ohne eine Crew aus Piraten und Piratinnen und natürlich einen Schiffspapagei? Genau, nichts, deshalb ist dieses Piratenschiff natürlich nicht alle auf hoher See unterwegs, sondern wird von einer waschechten Meute durch die Weltmeere gesegelt. Um diese Crew einfach und schnell auf ihr Schiff zu bringen, habe ich ein tolles Dekorationsset gefunden und für meine Bedürfnisse etwas angepasst.

Damit unser Segelboot auch Segeln kann, braucht es natürlich ein echtes Segel. Dieses war in dem Set so nicht vorhanden. Deshalb habe ich die Girlande einfach zu einem Mast umfunktioniert und ein Segel aus Pappe ausgeschnitten. Dann habe das Segel einfach mit etwas Kleber an dem Mast befestigt. Wie ich das genau gemacht habe, könnt ihr ganz gut im Video, was ich für euch gedreht habe, erkennen. Hier aber habe ich euch erst mal das Dekorationsset, welches als Grundlage für das Design dient, verlinkt:

HIER geht es zu dem Piratendeko-Set für das Piratenschiff!* (Affiliate Link /Werbung)
Einfache Piratenschiff Geburtstagstorte
Haben die Piraten etwa den Schatz schon an Board geholt?
Einfache Piratenschiff Geburtstagstorte
In der Karibik unterwegs ist dieses Piratenschiff.
Einfache Piratenschiff Geburtstagstorte
An Board ist ganz schön was los – goldene Streusel verleihen den letztes Schliff!

Gold und Diamanten für die Schatzsuche

Wer für seinen Kindergeburtstag eine Schatzsuche plant, braucht natürlich aus Diamanten und Goldmünzen. Genau solche Münzen habe auch ich besorgt und als Tischdekoration und als Deko um die Torte herum benutzt. Der Vorteil hier: Die Münzen und Diamanten sind einfach abwaschbar, falls sie also etwas Schokolade abbekommen, kann man sie einfach reinigen. Nach dem Piraten Geburtstag dienen die Edelsteine dann als Erinnerung, als Teil eines Kaufladens oder einfach so als kleiner Schatz um jeder Zeit wieder auf ein Piraten Abenteuer zu gehen.

Und natürlich kann jeder Partygast sich ein paar Münzen und Diamanten mitnehmen als Gastgeschenk, denn wenn ein Schatz zusammen als Crew gefunden wurde, muss er natürlich auch unter alles Piraten aufgeteilt werden:

HIER geht es zu dem Dekoset Münzen + Diamanten + Augenklappen!* (Affiliate Link /Werbung)
Einfache Piratenschiff Geburtstagstorte
Das Heck mit Fenster und Flagge
Einfache Piratenschiff Geburtstagstorte
Der Bug stilecht mit Pirtenflagge und Fenstern

Videoanleitung zum Zusammenbau des Piratenschiffes

Damit ihr das zusammenbauen des Piratenschiffes gut verstehen könnt, habe ich euch extra ein kurzes Video gedreht, wie ihr seht, wie einfach das Zusammenbauen und gestalten der Torte ist. Wenn euch mein Video gefällt, würde ich mich freuen, wenn ihr ein Abo auf meinem YouTube Kanal da lasst, um immer zu sehen, wenn neue Videos von mir online kommen. Das ist zur Zeit jeden Sonntag. Also schaut gerne vorbei, wenn ihr Lust auf eine und schnelle Rezepte habt! Ich würde mich sehr freuen!

Einfache Piratenschiff Geburtstagstorte
An Board des Piratenschiffes wartet nicht nur die Crew sondern auch ein Papagei auf das Geburtstagskind.

Fragen zu Piratenschiff Geburtstagstorten

Fragen über Fragen zum Thema Piratenschiff Torte? Hier habe ich schon mal die ersten Fragen von euch gesammelt und zusammen gestellt. Ihr habt eine andere Frage? Dann schreibt mir gerne in die Kommentare, was ihr wissen wollt und ich helfe euch gerne an dieser Stelle weiter!

Einfache Piratenschiff Geburtstagstorte
Bei einem echten Piratenschiff dürfen Totenkopf-Flaggen nicht fehlen!
Einfache Piratenschiff Geburtstagstorte
Grünpflanzen als Deko sorgen für karibisches Feeling
Einfache Piratenschiff Geburtstagstorte
Auf, auf Piraten, suchen wir den Goldschatz!

Mehr tolle Ideen für Kindergeburtstagstorten

Rezept

Einfache Piratenschiff Geburtstagstorte

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Einfache Piratenschiff Geburtstagstorte aus Kastenkuchen und simpler Schokoladencreme!

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    40 Minuten
  • Kochzeit:
    6 Minuten
  • Backzeit:
    50 Minuten
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 36 Minuten

Zutaten

12 Portionen
Kuchen
500 g Mehl
4 Eier
250 g Zucker
250 g Butter
1 Pk Vanillezucker
1 Pk Backpulver
125 ml Milch
4 EL Kakaopulver
Creme
400 g Mascarpone
200 g Zartbitter Konfitüre
San Apart*
Deko
Streusel*
Piraten-Caketopper Set*
Süßigkeiten eigener Wahl

Utensilien

  • Große Kastenform*
  • Spritzbeutel mit Sterntülle*
  • Schere
  • Rot-Weiß gestreifte Pappe*
  • Klebstoff, flüssig*

Zubereitung

Kuchen backen

  1. Den Backofen auf 175 Umluft vorheizen.
  2. Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
  3. Die Eier nach und nach dazu geben und unter rühren.
  4. Mehl, Backpulver und Kakaopulver unterrühren.
  5. Die Kastenform mit Backpapier auslegen.
  6. Den Teig einfüllen und glatt streichen.
  7. Für 50 Minuten backen, bis der durch ist (Stäbchenprobe).
  8. Den Kastenkuchen aus der Form heben und auskühlen lassen.

Creme zubereiten

  1. Für die Creme die Kuvertüre hacken und vorsichtig schmelzen.
  2. Die Mascarpone unter die flüssige Schokolade rühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  3. Die Masse in eine Schüssel füllen und kalt stellen.
  4. Kurz vor der Verwendung die Masse aufschlagen und falls sie zu dünn ist, etwas mit San Apart andicken.

Torte zusammen setzen (siehe Video)

  1. Den Kastenkuchen als Schiff zuschneiden. Dazu den Kastenkuchen vorne spitz in Bootform zuschneiden. Das Heck auch etwas anspitzen (siehe Video).
  2. Eine abgeschnittene Ecke mit der Creme als Spitze an den Bug ansetzen und eine andere zum Aufbau des Hecks verwenden.
  3. Den gesamten Kuchen mit der Schokoladencreme bestreichen. Zuerst grob verstreichen um die Grundform zu bilden und nach nochmals nacharbeiten.
  4. Die restliche Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
  5. Dem Schiff eine Reeling aus Cremehauben spritzen, Bug und Heck ebenfalls mit Creme verzieren.
  6. Am der Spitze und am Heck des Schiffes Linien am Boot hochziehen.
  7. Für die Fenster auf jede Seite des Schiffes zwei Rosetten spritzen und das Fester mit einer Süßigkeit eigener Wahl, am besten rund, gestalten.

Torte Dekorieren

  1. Für die Dekoration die Wimpelkette aus dem Dekorationsset zur Hand nehmen und den Strohhalm der Kette auf einer Seite mit einer Schere kürzen.
  2. Die Kurze Seite in die Spitze des Bootes stecken, die Lange Seite in den hinteren Teil als Mast.
  3. Die Piraten, Flaggen und den Papagei ebenfalls noch auf dem Piratenschiff verteilen.
  4. Die fertige Torte bis zum Verzehr kalt stellen.

Notizen

*Affiliate Link / Werbung – Danke für Eure Unterstützung! Mit jedem Kauf über meinen Link erhalte ich eine kleine Provision, die mir hilf, meinen Blog weiter führen zu können. Ihr selber bezahlt keinen Cent mehr, helft mir aber weiter! Danke <3

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner