19   199
24   225
25   249
21   207
21   243
15   258
18   241
25   275
19   284
39   375

Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake

Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake-Torte einfaches Rezept für eindrucksvollen Geburtstagskuchen

Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake – die perfekte Geburtstagstorte!

enthält Werbung für Just Spices und einen super lecken Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake

Sofort zum Rezept springen!

Ihr habt Lust auf einen ganz besonderen Geburtstagskuchen der sicher zum absoluten Highlight jeder Sommer-Geburtstags-Party wird? Dann kann ich euch diesen Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake nur empfehlen. Er sieht nicht nur super sommerlich aus, obwohl er mit Schokolade hergestellt wurden, sondern schmeckt auch super köstlich und fruchtig. 

Natürlich ist bei dieser Geburtstorte die Dekorationen besonders wichtig, denn so ein Naked Cake lebt durch die besondere Optik mit einer liebevollen Dekoration. Wie ihr ja bereits wisst, liebe ich Naked Cakes über alles. Wie es dazu kam und was Naked Cakes überhaupt sind, möchte ich euch heute erzählen. Das Rezept findet ihr wie immer ganz unten.

Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake-Torte einfaches Rezept für eindrucksvollen Geburtstagskuchen
Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake-Torte einfaches Rezept für eindrucksvollen Geburtstagskuchen

Wie ich zum Naked Cake kam

Jeder kennt sie aber kaum einer mags sie: die wunderschön aussehenden Motivtorten, überzogen mit bunten Fondant. Sie sehen einfach perfekt aus bei Hochzeiten, Geburtstagen oder Taufen und waren auch viele Jahre das nonplusultra für jede Feierlichkeit. Ich fand diese Torten schon immer wunderschön, es sind wirkliche Kunstwerke, aber an den Fondant konnte ich mich einfach nicht gewöhnen. Mir ist er viel zu süß, klebrig und übertönt jeden Geschmack, ja er schmeckt schon fast künstlich.

Als ich nun auf der suche nach einer Torte zur Taufe meines Sohnes war, fand ich bei Pinterest tolle Bilder von Torten die ganz anders aussahen. Sie wirkten künstlerisch, natürlich und waren toll dekoriert. Schnell fand ich heraus, dass es sich um so genannte „Naked Cakes“, also nackte Torten handelte. Hier wurde der Fondant bezug einfach weg gelassen, also war die Torte nackt. Solche Torten sind nicht nur kalorienärmer als Fondanttorten, sondern auch einfacher ohne große Erfahrung herzustellen. Ich fing an viele Probetorten zu backen und schließlich, lange nach der Taufe, auch andere Naked Cakes zu kreieren und zu fotografieren.

Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake-Torte einfaches Rezept für eindrucksvollen Geburtstagskuchen
Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake-Torte einfaches Rezept für eindrucksvollen Geburtstagskuchen

Was ist überhaupt ein Naked Cake?

Naked Cakes sind ein Trend aus der USA der langsam aber sicher zu uns rüber schwappt. Die “Nackten Torten” sind im spanisch sprachigen Raum super modern und auch hier werden Sie langsam als Hochzeitstorten sehr beliebt. Man erblickt sie immer öfter in den unterschiedlichsten Formen auf Bildern und im Internet zum Beispiel bei Pinterest.

Ganz nackig oder lieber nur halb?

Die klassische Form ist der wirklich komplett nackte Kuchen. Man erkennt alle Schichten, die Cremes und die Böden. Hier kann man sehr akurat arbeiten und zum Beispiel mit einer Spritztülle wundervolle Cremeschichten zaubern, man kann aber auch wie ich es sehr gerne machen, Dirty arbeiten. Die Creme wird dann einfach auf den Böden verschmiert, statt akurat plaziert.

Das ist einfach eine Geschmackssache, genauso wie der Semi-Naked-Cake. Bei diesem wird der Kuchen mit der Creme der Füllung oder einer extra angefertigten verputzt, aber dies, dass immer noch die einzelnen Böden zu erkennen sind und leicht bis stark durch die Creme durchscheinen. Dieser Stil ist in der Herstellung für Unerfahrere Tortenbauer etwas schwerer.

Grundsätzlich sind was Geschmack und Optik, Größe und Höhebetrifft, keine Grenzen der Fantasie gesetzt. Ich liebe am meisten die wirklichen Naked Cakes, dirty und clean, einfach und doch bezaubern und vor allem natürlich!

Sofort zum Rezept springen!

Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake-Torte einfaches Rezept für eindrucksvollen Geburtstagskuchen
Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake-Torte einfaches Rezept für eindrucksvollen Geburtstagskuchen

Diese Torte und ihre Entstehung

Nach all den ganzen unwichtigen Informationen aber nun zum leckeren Teil dieses Blogbeitrages: Den Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake. Diese köstliche Torte habe ich zu Claras 16. Geburtstags gebacken und kam auf jeden Fall super an. Clara hat sich wieder eine Schokoladen-Erdbeer-Torte gewünscht und dieses Jahr kam dieses sehr ansehnliches Exemplar dabei raus. Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Rezept!

Sofort zum Rezept springen!

Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake-Torte einfaches Rezept für eindrucksvollen Geburtstagskuchen
Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake-Torte einfaches Rezept für eindrucksvollen Geburtstagskuchen

Lust auf noch mehr Naked Cakes? dann sind diese Torten genau das richtige für euch:

Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake-Torte einfaches Rezept für eindrucksvollen Geburtstagskuchen

Erbeer-Schokoladen-Naked-Cake

Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake

Vorbereitungszeit: 2 Stunden

Kochzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 2 Stunden, 30 Minuten

Kategorie: Naked Cake

Cuisine: Backen mit Hefe

Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake-Torte einfaches Rezept für eindrucksvollen Geburtstagskuchen

Zutaten

    Für die Böden:
  • 6 Eier
  • 340g brauner Zucker
  • 340g Mehl
  • 340g weiche Butter
  • 80g geschmolzene, dunkle Schokolade
  • 60g Kakaopulver
    Für die Creme:
  • gefrorenen Erdbeeren
  • 250g Mascarpone
  • 1 EL Vanille Extrakt
  • San Apart
  • Etwas Zucker
    Für die Deko:
  • frische Erdbeeren
  • frische Minze
  • frische Blüten nach eigener Wahl
  • getrocknete Blüten, hier Rosenblüten & Blüten Mix von Just Spikes
  • optional rosa Streusel

Zubereitung

    Böden backen:
  1. Backofen auf 190 Grad vorheizen und 16cm Durchmesser Springformen mit Backpapier auslegen und gut einfetten.
  2. Die Schokolade über einem Wasserbad vorsichtig schmelzen.
  3. Butter mit Zucker schaumig schlagen, die Eier nach einander dazu geben und verrühren.
  4. Mehl, Kakaopulver und Backpulver auf die Eier-Mischung sieben und kurz unterrühren.
  5. Die geschmolzene Schokolade dazu geben und alles gründlich vermischen.
  6. Den Teig auf jeweils 2 gefettete Springformen a 12, 16 und 20cm aufteilen und nacheinander für etwa 20 Minuten abbacken.
  7. Dann die Böden vorsichtig aus den Formen lösen und abkühlen lassen.
    Creme:
  1. Gefrorene Erdbeeren auftauen lassen und fein pürieren.
  2. Durch ein feines Sieb passieren und das so entstanden Mus mit Mascarpone verrühren.
  3. Vanille Extrakt und etwas Zucker dazu geben und falls nötig die Creme mit San Apart andicken.
  4. Die Creme in eine Spritztülle füllen und bis zur Verwendung kühlen.
    Torte Stapel:
  1. Den ersten großen Boden auf eine Tortenplatte legen und die Creme gleichmäßig mit der Spritztülle drauf verteilen. Optional ein paar frische, klein geschnitten Erdbeeren als Füllung drauf verteilen.
  2. Den zweiten großen Boden gerade drauf legen und wieder schön mit Creme bespritzen.
  3. Den ersten Mittleren Boden genau mittig drauf legen und Wiederrum mit Creme bespritzten und den zweiten mittleren Boden aufsetzten.
  4. Genau so mit den kleinen Böden verfahren und die Torte zum Schluss mit ein paar Tortendübeln fixieren und kalt stellen, damit sie fest werden kann.
  5. Die durchgekühlte Torte nun mit halben und ganzen Erdbeeren, frischer Minze und Blüten und Streuseln dekorieren und die Dübel entfernen.
https://puenktchens-mama.de/naked-cakes/erdbeer-schokoladen-naked-cake/
Erdbeer-Schokoladen-Naked-Cake-Torte einfaches Rezept für eindrucksvollen Geburtstagskuchen
Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
19   199
24   225
25   249
21   207