Zum Rezept springen

Lavendel-Lemon-Curd- Blumiges Lemon Curd für Lavendel-Verliebte

Vor 2 Jahren habe ich Lemon Curd für mich entdeckt und seit dem habe ich viele verschiedene Varianten ausprobiert. Diese hier mit Lavendel gehört zu meinen Favoriten, ist jedoch geschmacklich nicht jeder Manns Sache. Meinem Stiefvater muss ich mit dem Zeugs gar nicht kommen und auch mein Freund würde gar nicht auf die Idee kommen Blumen zu essen die nach Seife schmecken! Ich jedoch, ich liebe Lavendel und esse ihn sogar einfach so! Deshalb habe ich heute mein leckeres “Lavendel-Lemon-Curd“ Rezept für Euch! Genießt es, wenn Ihr es liebt, oder lasst den Lavendel einfach weg, wenn Ihr ihn nicht mögt!

Lavendel-Lemon-Curd
Lavendel-Lemon-Curd

Lavendel-Lemon-Curd

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Lavendel-Lemon-Curd

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Kochzeit:
    3 Minuten
  • Gesamtzeit:
    23 Minuten

Zutaten

2 Portionen
Saft von 2 Zitronen
Zesten von 2 Zitronen
100 g Butter
2 frische Eier
1 TL Stärke
75 g Zucker
2 EL Lavendelblüten

Zubereitung

  1. Reibe von den Zitronen die Zesten ab und presse sie dann aus. 
  2. Verrühre nun in einem kleinen Topf Zesten, Lavendelblüten, Eier, Zucker, Butter und Stärke. Erwärme alles sehr langsam, die Masse darf auf keinen Fall wirklich kochen, da das Ei bei etwa 65-70 Grad anfängt, zu gerinnen. 
  3. Rühre ständig beim Erhitzen und stelle deinen Herd auf mittlere Flamme. Durch das lange Erhitzen tötest du alle Erreger und Bakterien, die vor allem in rohen Eier vorkommen. Deshalb ist es wichtig, die Masse mindestens 10 Minuten auf dem Herd zu lassen. 
  4. Nach dieser Zeit ist die Konsistenz ideal geworden, leicht puddingartig und dickflüssig.
  5. Jetzt kannst du deine Masse vom Herd nehmen und durch ein feines Sieb passieren und in Gläser abfüllen. 
  6. Für den extremen Lavendelkick empfehle ich die Zesten und Blüten die ausgesiebt wurden, als Bodensatz in die Gläser zu füllen!

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Lavendel-Lemon-Curd
Lavendel-Lemon-Curd

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner