Zum Rezept springen

Herbstlicher Frutti di Mare Salat mit karamellisierter Birne und Feigen

enthält Werbung für Escal

Frutti di Mare sind nicht nur das klassische Sommeressen, was an Urlaub Sonne und Meer erinnert. Dank diesem herbstlichen Salates hab ich jetzt Frutti di Mare für mich neu entdeckt, denn die feinen Meeresfrüchte passen nicht nur perfekt in die mediterrane Küche, sondern auch zu unseren saisonalen Zutaten, wie hier in diesem Frutti di Mare Salat. Angerichtet mit einem einfachen Dressing aus Honig und Zitrone, harmonisieren die saftigen Meeresfrüchte perfekt zu den fruchtigen Feigen und den karamellisierten Birnen. Ein echtes Soulfood für jede Herbstküche, egal ob bei strahlenden Sonnenschein oder an fiesen Regentagen.

Herbstlicher Frutti di mare salat einfaches rezept escal heike herden
Herbstlicher Frutti di mare salat einfaches rezept escal heike herden


Herbstlicher Frutti di mare salat einfaches rezept escal heike herden

Herbstlicher Frutti di mare salat einfaches rezept escal heike herden
Herbstlicher Frutti di mare salat einfaches rezept escal heike herden

Frutti di Mare von Escal mit dem ASC-Siegel – #nachhaltig

Diese leckeren Frutti di Mare von Escal erfreuen mich nicht nur wegen ihres köstlichen Geschmackes und dem hohen und gesunden Omega 3´s. Besonders gut gefallen mir, dass die Meeresfrüchte von Escal mit dem ASC-Siegel zertifiziert sind. Dieses Siegel ist DAS Label für eine verantwortungsvolle Fischzucht, was mir persönlich besonders wichtig ist, wenn ich mit gutem Gewissen Fisch essen möchte. Produkte von Escal mit  stehen für Nachhaltigkeit, Gesundheit, Ressourcenschutz und einer verantwortungsvollen Aquakultur.

Wenn ihr euch für mehr Informationen zu diesem Thema interessiert, schaut doch mal HIER vorbei und entdeckt alle Fakten rund um das ASC-Siegel. Oder besucht Escal und entdeckt spannende Rezepte, Tipp und Tricks rund um Fisch und einen Verantwortungsvollen Umgang mit Aquakulturen HIER!

Na, wer von euch entdeckt das ASC-Siegel auf der Verpackung? 😉

Herbstlicher Frutti di mare salat einfaches rezept escal heike herden
Herbstlicher Frutti di mare salat einfaches rezept escal heike herden


HIER gehts zu Escal! (Werbung)

Herbstlicher Frutti di mare salat einfaches rezept escal heike herden


Herbstlicher Frutti di mare salat einfaches rezept escal heike herden

Herbstlicher Frutti di mare salat einfaches rezept escal heike herden
Herbstlicher Frutti di mare salat einfaches rezept escal heike herden

Warum Meeresfrüchte super cool sind!

Ihr habt bis jetzt noch keine Frutti de Mare oder andere Meeresfrüchte gegessen? Dann solltet ihr diese unbedingt einmal ausprobieren, denn die kleine “Früchtchen” aus dem Meer haben es in sich. Hier ein paar Fakten über Meeresfrüchte, aber denkt dran: Nur ein #nachhaltiger Genuss ist ein guter Genuss!

  • Meeresfrüchte sind: Tintenfische, Krebse, Garnelen, Muscheln, Hummer und Langusten
  • Meeresfrüchte sind voller Omega 3
  • Meeresfrüchte sollen die Manneskraft steigern 😉
  • Meeresfrüchte und Fisch enthalten Vitamin A, D, manche auch B
  • Meeresfrüchte sind voller Mineralstoffe und essentieller Aminosäuren
  • Meeresfrüchte sind super lecker!

Und nun zum wichtigsten, dem Rezept! Lasst es euch schmecken!

Herbstlicher Frutti di mare salat einfaches rezept escal heike herden
Herbstlicher Frutti di mare salat einfaches rezept escal heike herden
Herbstlicher Frutti di mare salat einfaches rezept escal heike herden
Herbstlicher Frutti di mare salat einfaches rezept escal heike herden
Herbstlicher Frutti di mare salat einfaches rezept escal heike herden

Noch mehr Lust auf Fisch? Dann klick HIER!

Herbstlicher Futti di Mare Salat

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Frutti de Mare gehören in den Sommer? Das sehe ich nicht so, denn dieser einfache und herbstliche Frutti di Mare Salat beweist das Gegenteil!

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Kochzeit:
    20 Minuten
  • Gesamtzeit:
    30 Minuten

Zutaten

2 Portionen
Salat
1 Packung Escal Frutti de Mare #nachhaltig*
etwas Fett zum Anbraten
100 g Blumenkohl
1 Birne
etwas Butter und etwas brauner Zucker
1 Feige
2 Hand voll Mini-Blattspinat
Bunte Kresse
Soße
1 EL Honig
2 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Frutti di Mare von Escal nach der Ableitung auf der Verpackung auftauen.
  2. In der Zwischenzeit den Blumenkohl in Röschen teilen und in einem kleinen Topf mit Salzwasser für etwa 10-15 Minuten gar aber noch knackig kochen. Das Wasser abgießen und die Röschen abkühlen lassen.
  3. Die Birne in feine Scheiben schneiden und in etwas Butter andünsten und mit braunen Zucker bestreuen. Die Birnen Scheiben umdrehen und den Zucker karamellisieren lassen. Wenn die Birne schon braun geworden ist, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
  4. Die Feige in feine Spalten schneiden und bereit stellen.
  5. Die aufgetauten Frutti di Mare in einer Pfanne mit etwas Fett anbraten, bis diese durchgegart sind. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Alle vorbereiteten Zutaten, alle Zutaten bis auf die Birnen, zusammen mit dem Blattsalat vorsichtig in einer Schüssel vermengen.
  7. Für die Soße miteinander verrühren, bis ein homogenes Dressing entstanden ist.
  8. Das Dressing mit dem Salat vermischen und den Salat auf einem Teller mit den Birnenscheiben anrichten. Mit der Kresse dekorieren. Lasst es euch schmecken!

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner