Zum Rezept springen

Jogurt Pfannkuchen mit Beeren

enthält Werbung für Maintal

Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages für mich. Dabei muss mein Frühstück nicht immer Morgens sein, denn ich esse erst dann, wenn ich wirklich Hunger habe. Das ist meisten ab 11 Uhr und so komme meist sogar unbewusst auf einen Intervallfasten Timing mit meinem Mahlzeiten.

Wenn ich dann Hunger habe, dann aber auch richtig! Deshalb achte ich darauf, auf den Fall für einige Stunden satt zu werden. Gerne esse ich morgens warm, egal ob süß oder herzhaft. Was passt da schon besser als ein Pfannkuchen? Dieses Grundrezept für Jogurt Pfannkuchen, welches ein abgewandeltes Rezept meiner Oma ist, kombiniere ich gerne mit Früchten, egal ob frisch oder als Aufstricht wenn es einmal richtig schnell gehen muss. Der Jogurt im Teig sorgt für einen fluffigen Fladen und schmeck angenehm frisch. Somit ist mein Jogurt Pfannkuchen auch ein tolles Sommerfrühstück, oder Dessert 😉

Jogurt Pfannkuchen mit beeren einfaches rezept
Jogurt Pfannkuchen mit beeren einfaches rezept
Jogurt Pfannkuchen mit beeren einfaches rezept
Jogurt Pfannkuchen mit beeren einfaches rezept
Jogurt Pfannkuchen mit beeren einfaches rezept

Schnelles Topping dank Fruchtaufstrich

Wenn es morgens richtig schnell gehen muss und der Kühlschrank Montags wieder leer ist, kann ein Glas Fruchtaufstrich wunder wirken. Einfach auf den fertigen Pfannkuchen streichen und mit etwas Jogurt vermischen, schon ist das perfekte Jogurt Topping fertig. Wenn dann noch ein paar frische Beeren als Krönung dazu kommen, ist dieser Pfannkuchen einfach unschlagbar! In der Kombination mit frischen Beeren liebe ich besonders den Maintal Waldfrucht Fruchtaufstrich, der keine Kerne enthält und sich dadurch richtig smooth mit dem Jogurt vermischen lässt.

Jetzt aber zum wichtigsten des Ganzen, dem Rezept! Lasst es euch schmecken!

Jogurt Pfannkuchen mit beeren einfaches rezept
Jogurt Pfannkuchen mit beeren einfaches rezept
Jogurt Pfannkuchen mit beeren einfaches rezept
Jogurt Pfannkuchen mit beeren einfaches rezept
Jogurt Pfannkuchen mit beeren einfaches rezept

Noch mehr Lust auf Frühstücksideen? Dann klick HIER!

Jogurt Pfannkuchen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Schneller und köstlicher Jogurt Pfannkuchen! Einfaches Rezept für ein tolle und besonderes Frühstück! Wie früher von meiner Oma zubereitet!

mittel
  • Vorbereitungszeit:
    5 Minuten
  • Kochzeit:
    5 Minuten
  • Gesamtzeit:
    10 Minuten

Zutaten

1 Portion
30 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Ei
70 g Jogurt 1,5% Fett
Süße eigner Wahl wie Süßstoff, Stevia oder Zucker (Kalorienberechnung ohne Zucker)
20 g Maintal Waldfrucht Fruchtaufstrich
Frische Beeren und ein Klecks Jogurt zur Dekoration

Zubereitung

  1. Aus Ei, Mehl, Backpulver und Jogurt einen glatten Teig rühren und mit süßer Eigener Wahl abschmecken.
  2. In einer Pfanne zu einem Pfannkuchen braten, dabei einmal wenden, damit beide Seiten schön braun werden. Hierbei nur ein bisschen Fett oder eine sehr gut beschichte Pfanne zum backen benutzen und bei mittlerer Temperatur fertig garen.
  3. Dem fertigen Pfannkuchen mit einem dicken Klecks Jogurt und Waldfrucht Aufstrich versehen und mit frischen Beeren garnieren. Noch warm genießen!

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Jogurt Pfannkuchen mit beeren einfaches rezept

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner