Erdbeer-Rhabarber Flammkuchen

Erdbeer-Rhabarber-Flammkuchen einfaches Rezept für süßen Flammkuchen zum Rezept springen

Süßer Erdbeeren-Rhabarber Flammkuchen – Frühlings Dessert

Sofort zum Rezept springen

So schmeckt der Frühling: Dieser einfache und schnelle Flammkuchen ist nicht nur außergewöhnlich in der Kombination, sondern auch super fruchtig! Und weil ich davon überzeugt bin, dass Ihr dieses unbedingt auch ausprobieren wollt, habe ich euch hier das einfache, aber super leckere Rezept versteckt.

Wie ich überhaupt auf die Idee gekommen bin einen süßen Flammkuchen zu machen? Ich habe einfach improvisiert aus den Zutaten, die noch da waren. Das Experiment ist aber auf jeden Fall gelungen und bald werde ich andere Versionen mit anderem Obst ausprobieren, denn diese kleine süßen Flammkuchen ist sehr gut bei meiner Familie angekommen.

Rhabarber-Kompott oder Marmelade

Den Rhabarber Kompott habe ich in diesem Fall selbst gemacht, weil ich noch frischen Rhabarber im Haus hatte. Ihr aber natürlich auch fertig gekauften oder Rhabarber-Marmelade verwenden. So kommen die kleinen Küchlein noch schneller auf den Fisch und eigene sich auch als spontaner Dessert. Ich zumindest habe ich Sommer immer Erdbeeren im Haus, so ist das meist alles vorhanden. Statt Flammkuchenteig kann man übrigens auch gut anderen fertig Teig verwenden. Vielleicht sind es dann keine Flammkuchen mehr, aber dafür leckere Teig-Schiffchen. Egal was es genau ist, Hauptsache es schmeckt!

Erdbeer-Rhabarber-Flammkuchen einfaches Rezept für süßen Flammkuchen

Lust auf Früchte? Hier findest du noch mehr Rezept Ideen:

Erdbeer-Rhabarber-Flammkuchen einfaches Rezept für süßen Flammkuchen

Erdbeeren-Rhabarber Flammkuchen

Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere einfache Rezepte