Zum Rezept springen

Nektarinen-Reiskuchen – glutenfrei im Sommer schlemmen

enthält Werbung für bloom Safran & Reishunger

Super saftiger Milchreiskuchen mit fruchtigen Nektarinen Stücken: Ein leichter Sommertraum, der kalt serviert einfach köstlich schmeckt! Eine feine Note Safran erinnert an den Orient und macht diesen Kuchen zum idealen Sommer-Nachts-Snack!

Ich liebe Milchreiskuchen schon immer. Meine Mutter hat oft einen ganz einfachen ohne Boden gebacken, ähnlich wie diesem, jedoch ohne Früchte. Der Kuchen ohne Boden sind glutenfrei und sind damit ideal für  alle Menschen die kein Gluten vertragen oder drauf verzichten wollen.

Nektarinen Reiskuchen mit Safran einfaches Rezept
Nektarinen Reiskuchen mit Safran einfaches Rezept

Safran macht den Kuchen GELB

In diesem Fall stimmt das! Die tolle Farbe des Kuchens kommt nicht von den Nektarinen, wie man vielleicht meinen könnte, sondern von dem köstlichen und edlen Safran. Dieser macht jedoch nicht nur die gelbe und ganz besondere Farbe, sondern verleiht dem Kuchen einen raffinierten Geschmacks Hauch der besonderen Art.

Dekoriert habe ich den Kuchen mit Thymian aus dem Garten und dessen zarte, lila Blüten. Das verleiht dem Kuchen etwas zusätzliche Farbe und die frischen feinen Thymian Blätter geben jedem Stück einen weiteren Kick. Wer das nicht mag, dann den Thymian einfach weg lassen.

Wer Milchreis Kuchen mag, wird diesen besonderen hier auf jeden Fall lieben!

Nektarinen Reiskuchen mit Safran einfaches Rezept
Nektarinen Reiskuchen mit Safran einfaches Rezept
Nektarinen Reiskuchen mit Safran einfaches Rezept

Mehr Lust auf Kuchen-Rezepte? Dann schau mal HIER vorbei!

Nektarinen-Reiskuchen mit Safran

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Milchreis-Nekatrinen-Kuchen nach einfachen Rezept! Köstlicher und saftiger Kuchen mit fruchtigen Nektarinen und einer feinen Note Safran!

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    25 Minuten
  • Backzeit:
    31 Minuten
  • Gesamtzeit:
    56 Minuten

Zutaten

0 Portionen
100 g Risotto Reis
eine Messerspitze Safran (z.B. von Bloom Safran)
150 g Milch
100 g Sahne zum Kochen
1 EL Vanille Extrakt
2 Eigelbe
50 g Zucker
2 Nektarinen
10 g brauner Zucker

Zubereitung

  1. Wasser in einem Topf aufkochen lassen und den Risotto Reis dazu geben. 
  2. Für 10 Minuten kochen lassen, dann abgießen.
  3. Backofen auf 190 Grad vorheizen. 
  4. Milch, Vanille, Sahne und Safari in einem kleinen Topf aufkochen lassen und zur Seite stellen und ziehen lassen.
  5. Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker so cremig wie möglich rühren.
  6. Wenn die Masse fast fest ist, nach und nach die Milch dazu geben und unter rühren.
  7. Zum Schluss den Reis dazu geben und verrühren.
  8. Eine 20cm Springform mit Backpapier auslegen und die Masse einfüllen.
  9. Die Nektarinen in dünne Spalten schneiden und halbieren. 
  10. Die Hälften auf der Reis-Mischung verteilen und mit braunen Zucker bestreuen.
  11. Im Backofen für etwa 30 Minuten backen, bis der Kuchen durch ist (Stäbchen Probe).
  12. Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und dann aus der Form lösen.

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
Nektarinen Reiskuchen mit Safran einfaches Rezept
Nektarinen Reiskuchen mit Safran einfaches Rezept

1 Kommentar zu „Nektarinen Reiskuchen mit Safran“

  1. Wow! Das Rezept klingt wundervoll und die Bilder haben es auf meine “Kochliste” setzen lassen. Das kochen wir definitiv kommende Woche nach 🙂 Den Safran haben wir grad bekommen. Danke für die Anregung! 🙂 Grüße aus Hamburg

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner