12   192
24   218
19   208
31   262
22   250
19   252
27   284
11   241
30   303
30   253

Nobake-Aprikosen-Avocado-Cheesecake

Nobake-Schokoladen-Avocado-Aprikosen-Cheesecake einfaches Rezept

Nobake-Aprikosen-Avocado-Cheesecake 

NoBake ist immer gut, noch besser aber, wenn es auch noch ein Cheesecake ist. Die Steigerung ist dann nur noch köstliche Schokolade und eine super reife und gesunde Avocado dazu. Ihr meint das geht nicht? Oh doch! Hiermit präsentiere ich euch meinen super cremigen NoBake-Aprikosen-Avocado-Cheesecake!

Nobake-Schokoladen-Avocado-Aprikosen-Cheesecake einfaches Rezept
Nobake-Schokoladen-Avocado-Aprikosen-Cheesecake einfaches Rezept
Nobake-Schokoladen-Avocado-Aprikosen-Cheesecake einfaches Rezept
Nobake-Schokoladen-Avocado-Aprikosen-Cheesecake einfaches Rezept

Aprikosen und Schokolade 

In diesem leckeren Kuchen trifft einiges aufeinander, denn er ist eine bunte Mischung aus verschiedenen Rezept Ideen, welche ich einfach spontan zusammen gewürfelt habe. Die Avocado macht den Kuchen etwas “gesünder” und ersetzt hier ganz klar einen Frischkäse oder ein anderes tierisches Milchprodukt. Wer also vegan lebt, kann für den Boden einfach einen veganen Kuchen verwenden und schon ist der ganze Kuchen perfekt zu genießen!

Die Aprikosen-Marmelade ist dagegen mein persönliches Highlight. Ich liebe sie einfach abgöttisch, vor allem in der Kombination mit dunkler Schokolade. Die beiden Geschmacksrichtungen ergänzen sich für mich perfekt. So ist der NoBake-Aprikosen-Avocado-Cheesecake natürlich der ideal Kuchen für mich.

Ihr mögt NoBake Kuchen? Dann schaut euch doch auch mal meinen super leckeren NoBake-Erdbeer-Cheesecake HIER an!

Avocado in Süß?

Dieser NoBake-Aprikosen-Avocado-Cheesecake ist übrigens mein erster Versuch, etwas Süßes mit Avocado herzustellen. Ich finde, man schmeckt die Avocado in dieser Kombination gar nicht, bis vielleicht nur ein ganz wenig. Auf jeden Fall ist der Geschmack nicht gewöhnungsbedürftig, sonder eher interessant und köstlich. Meinen Mann darf man aber bloß nicht sagen, dass in dem Kuchen ein Gemüse steckt, sonst wird er es sicher nicht essen, einfach aus Prinzip 🙈

Aber egal, ich mag ihn und werde ihn essen! Und wenn ihr ihn jetzt auch gerne ausprobieren wollt, findet ihr hier nun das Rezept:

Nobake-Schokoladen-Avocado-Aprikosen-Cheesecake einfaches Rezept
Nobake-Schokoladen-Avocado-Aprikosen-Cheesecake einfaches Rezept
Nobake-Schokoladen-Avocado-Aprikosen-Cheesecake einfaches Rezept
Nobake-Schokoladen-Avocado-Aprikosen-Cheesecake einfaches Rezept
Nobake-Schokoladen-Avocado-Aprikosen-Cheesecake einfaches Rezept

Nobake-Aprikosen-Avocado-Cheesecake

Nobake-Aprikosen-Avocado-Cheesecake

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Kategorie: backen

Cuisine: schnelle Küche

Nobake-Schokoladen-Avocado-Aprikosen-Cheesecake einfaches Rezept

Zutaten

    Für den Boden:
  • Kuchenreste Schokolade
  • Frischkäse
    Für die Zwischen-Schicht:
  • Aprikosen Marmelade
  • Für die Cheesecake-Schicht:
  • 2 reife Avocados
  • 45g kakaopulver
  • 130g Kokosöl
  • 100ml Ahornsirup
  • 2 EL Aprikosen-Marmelade
    Für die Deko:
  • geschmolzene Schokolade
  • Aprikosen
  • Schokoladenraspeln

Anleitung

    Für den Boden:
  1. Kuchenreste mit den Händen fein zerkrümeln und mit Frischkäse zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Eine 20cm Springform einfetten und mit Backpapier auslegen.
  3. Den Teig für den Boden gleichmäßig verteilen und festdrücken.
  4. Aprikosenmarmelade großzügig drauf verteilen und die Form in den Gefrierschrank stellen, bis die Marmelade fest ist.
    Für die Cheesecake-Creme:
  1. Die Avocado halbieren, Kern entfernen und von der Schale befreien.
  2. Klein schneiden und in einen Mixer geben.
  3. Sirup, Marmelade, Kokosöl und Kakaopulver dazu geben und alles zu einer glatten Masse mixen.
  4. Den gefrorenen Boden aus den Gefrierschrank holen und die Creme drauf verteilen und glatt streichen.
  5. Den Kuchen wieder einfrieren.
    Deko:
  1. Den gefrorenen Kuchen raus holen und vorsichtig den Springrahmen entfernen.
  2. Schokolade schmelzen und vorsichtig über den Rand laufen lassen und auf dem Kuchen verteilen.
  3. Den Kuchen mit Aprikosen-Schalten, Schokoladenraspeln und Minze dekorieren.
  4. 20-30 Minuten auftauen lassen und dann eiskalt und cremig genießen!
https://puenktchens-mama.de/rezepte/nobake/nobake-aprikosen-avocado-cheesecake/
Nobake-Schokoladen-Avocado-Aprikosen-Cheesecake einfaches Rezept
Nobake-Schokoladen-Avocado-Aprikosen-Cheesecake einfaches Rezept
Nobake-Schokoladen-Avocado-Aprikosen-Cheesecake einfaches Rezept
Nobake-Schokoladen-Avocado-Aprikosen-Cheesecake einfaches Rezept
Nobake-Schokoladen-Avocado-Aprikosen-Cheesecake einfaches Rezept
Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
12   192
24   218
19   208
31   262