Zum Rezept springen

Orangen-Mandel-Kekse – ein softer Traum mit Orangenlikör

Diese köstliche Orangen-Variante meiner absoluten Lieblingskekse, den Zitronen-Soft-Keksen, kommt mit einem Schuss Orangen-Likör daher und ist der Liebling aller Erwachsenen in meiner Familie. Über die Wiehnachts-Feritage haben wir drei mal Nachbacken müssen, weil alle so schwer begeistert waren. Dabei ist das Rezept wirklich einfach, aber das Ergebnis einfach umwerfend. Nicht nur an Weihnachten schmecken diese Orangen-Mandel-Kekse unwiderstehlich, auch jetzt im Frühling muntern sie mich auf und im Sommer sind sie angenehm frisch und super in der Kombination mit einer Kugel Zitronen-Sorbet. So wurden diese einfachen Orangen-Mandel-Kekse zu meinem Alltime Favorit, sogar noch vor meinen heiß geliebten Zimtschnecken!

Orangen-Mandel-Kekse einfaches Rezept für Soft-Gebäck mit Orangenlikör
Orangen-Mandel-Kekse einfaches Rezept für Soft-Gebäck mit Orangenlikör


Orangen-Mandel-Kekse einfaches Rezept für Soft-Gebäck mit Orangenlikör

Orangen-Mandel-Kekse einfaches Rezept für Soft-Gebäck mit Orangenlikör
Orangen-Mandel-Kekse einfaches Rezept für Soft-Gebäck mit Orangenlikör

Mit oder ohne Schuss – egal, die schmecken!

Keine Lust auf den Schuss? Natürlich kein Problem! Wer keinen Alkohol in seinen Keksen haben möchte, oder darf, kann diesen einfach weg lassen oder durch einen weiteren Schuss Orangensaft ersetzen. So bleibt die Laune bei allen hoch, auch wenn Sie auf Alkohol verzichten möchten. Natürlich wird bei Backen der Großteil des Alkohols verdampfen, aber sicher kann man sich halt nie sein! Ich sage das an dieser Stelle, bevor ich mir nachher anhören muss, dass ich meinen Kinder Alkohol und andere Dinge geben 😉

Jetzt aber bei allen Scherzen zum wichtigen des Tages, dem Rezept:

Orangen-Mandel-Kekse einfaches Rezept für Soft-Gebäck mit Orangenlikör
Orangen-Mandel-Kekse einfaches Rezept für Soft-Gebäck mit Orangenlikör
Orangen-Mandel-Kekse einfaches Rezept für Soft-Gebäck mit Orangenlikör
Orangen-Mandel-Kekse einfaches Rezept für Soft-Gebäck mit Orangenlikör
Orangen-Mandel-Kekse einfaches Rezept für Soft-Gebäck mit Orangenlikör

Mehr Weihnachtsrezepte findest du HIER! Lust drauf? Dann klick doch mal rein!

Orangen-Mandel-Kekse

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Orangen-Mandel-Kekse – ein softer Traum mit Orangenlikör

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    20 Minuten
  • Ruhezeit:
    45 Minuten
  • Backzeit:
    15 Minuten
  • Gesamtzeit:
    1 Stunden 20 Minuten

Zutaten

16 Stücke
Für die Kekse
50 g Zucker
1 TL Backpulver
125 g gemahlene Mandeln
50 g geschmolzene/sehr weiche Butter
1 Eier
Schale von 1/2 Bio Orange
Saft von 1/3 Bio-Zitrone
125 g Mehl
ein guter Schuss Orangenlikör*
Zum drin wälzen
Puderzucker

Zubereitung

  1. Orange heiß abwaschen und die Schale mit einer Reibe entfernen und aufsammeln.
  2. Die Orange ohne Schale halbieren und auspressen. Saft und Zesten zur Seite stellen.
  3. Die geschmolzene Butter mit dem Zucker verrühren und das Ei dazu geben.
  4. Zesten, Saft und Orangenlikör unterrühren und alles zusammen schaumig schlagen.
  5. Alle trockenen Zutaten abwiegen und miteinander vermengen. Unter die nassen Zutaten rühren.
  6. Den sehr nassen Teig abdecken und am besten im Kühlschrank für mindestens 45 Minuten ruhen lassen.
  7. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen, Puderzucker in eine Schale füllen und den geruhten Teig aus dem Kühlschrank holen.
  8. Mit einer Esslöffel 16 gleich große Bällchen aus dem Teig ausstechen und jeweils in den Puderzucker legen. 
  9. Im Puderzucker wälzen und zwischen den Händen zu einem Bällchen formen. 
  10. Mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für 15 Minuten im Ofen backen.
  11. Abkühlen lassen oder noch warm genießen!

Notizen

*Hinweis: Alkohol ist nicht für Kinder, Schwangere etc geeignet! Der Alkohol verdampft zum Großteil beim Backen, trotzdem übernehme ich keine Garantie dafür und rate dringend davon ab, Kindern diese Kekse zu geben!

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

1 Kommentar zu „Orangen-Mandel-Kekse“

  1. Die Plätzchen sehen auf deinen Bildern super lecker aus und ich war ganz gespannt meine eigene zu backen und hab dafür sogar extra den Orangenlikör selbst gemacht. Leider sind sie bei mir nichts geworden. Ich habe den Puderzucker schon in den Teig gemischt, weil du unter 5. schreibst, dass alle trockenen Zutaten vermischt werden sollen. Deshalb hab ich die Plätzchen vor dem backen auch nicht noch in Puderzucker gewälzt und sie sind mir auf dem Blech einfach zerlaufen. Vielleicht hatte ich auch zu viel Orangenlikör drin. Es wäre schön, wenn du da noch eine genauere Angabe zur Menge machen könntest, dann werde ich das Rezept nochmal ausprobieren. 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner