Zum Rezept springen

Brioche Auflauf mit Erdbeeren

Heute gibt es ein ganz besonderes Rezept für euch, welches nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter einfach super köstlich schmeckt. Dazu ist ist diesen Gebäck nicht nur unglaublich schnell zubereitet, sondern ist auch eine tolle Möglichkeit altes oder antrockneten Brot oder Brioche zu verarbeitet. So wird dieser Brioche Auflauf zu einem echten Soul-Food!

Brioche Auflauf mit Erdbeeren
Brioche Auflauf mit Erdbeeren
Brioche Auflauf mit Erdbeeren

Sommerzeit ist Erdbeer Brioche Auflauf Zeit!

Vor allem im Sommer haben wir öfter Baguette vom Vortag über, welches doch nicht beim Grillen verwendet wurde. Deshalb habe ich bereits vor ein paar Jahren eine Möglichkeit gesucht, altes und schon trockenes Baguette zu verarbeiten, um es nicht weg schmeißen zu müssen. Den klassischen “Armen Ritter” kennen bestimmt alle Rheinländer und war ein bisschen die Vorlage für diesen Auflauf, denn auch hier wird altes Brot in eine Eier-Milch Masse getaucht und gebraten. Der Nachteil bei Armen Ritter ist für mich jedoch, das jede Brotscheibe einzeln verarbeitet werden muss und deshalb die Zubereitung mit langem stehen am Herd verbunden ist.

“Das muss doch schneller gehen”, dachte ich mir und kam so auf die Idee den Armen Ritter als Auflauf umzusetzen. So habe ich schnell genug Portionen für 4-6 Personen, ohne unendlich lange an der Pfanne zu stehen und Brotscheiben zu wenden. Zudem spart man bei der Zubereitung in der Auflaufform das Fett, welches sonst zum Anbraten verwendet werden muss. So ist der Auflauf deutlich weniger fettig und nicht so schwer, was für den Sommer ein Traum ist! Und wer kein altes Baguette hat, er nimmt einfach wie hier in diesem Rezept ein Fertig gekauftes Brioche!

Brioche Auflauf mit Erdbeeren
Brioche Auflauf mit Erdbeeren
Brioche Auflauf mit Erdbeeren
Brioche Auflauf mit Erdbeeren

Obst – Alles geht, nichts muss!

Welches Obst und ob überhaupt Früchte in euren Brioche Auflauf ihr verwendet, ist komplett euch überlassen. Saisonales Obst ist hier das Schlagwort. Aber auch Obst aus der Dose oder dem Glas ist verwendbar. Hierbei solltet ihr das Obst aber gut abtropfen lassen, so dass nicht zu viel Flüssigkeit in den Auflauf gelangt. Die Gefahr dabei ist, dass der Auflauf dann nicht fest wird und das Ei es nicht schafft die Menge an Flüssigkeit zum stocken zu bringen.

Neben Obst aus dem Glas und der Dose kann man natürlich auch sehr gut gefrorenes Obst verwenden. Hierbei könnt ihr entweder das Obst nach dem Quellen noch gefroren unter heben (bitte ohne Eiskristalle) oder vorher auftauen und gut abtropfen lassen. Wer kein Obst mag oder zur Hand hat, kann den Brioche Auflauf auch einfach ohne Obst und zum Beispiel nur mit Zimt und Zucker genießen!

Brioche Auflauf mit Erdbeeren

Anleitung Video

Wer es kaum erwarten kann den leckeren Brioche Auflauf auszuprobieren, kann nicht nur gleich unten das Rezept lesen, sondern sich auch mein passendes Video auf YouTube ansehen. Dort seht ihr genau, wie ich den Brioche Auflauf zubereitete habe und wie einfach und schnell das Rezept ist. Ich wünsche euch viel Spaß beim Video oder dem Rezept! Lasst es euch schmecken!

Brioche Auflauf mit Erdbeeren
Brioche Auflauf mit Erdbeeren

Fragen zu süßen Aufläufen

Hier findest ihr Antwort auf die häufigsten Fragen zum Thema Aufläufe aus Brot. Wenn ihr weitere Fragen habt, schreibt mir gerne, damit ich auch eure individuelle Fragen hier aufnehmen und euch damit weiter helfen kann.

Brioche Auflauf mit Erdbeeren

Weitere tolle Erdbeer-Sommer-Rezepte für Dich!

Wenn ihr jetzt noch mehr Lust auf einfache und sommerliche Rezepte mit Erdbeeren habt, dann schaut euch doch unbedingt auch meinen anderen Lieblingsrezepte mit Erdbeeren an.

Rezept

Brioche Auflauf mit Erdbeeren

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Süßer Brioche Auflauf mit Erdbeeren – ideales Sommer Dessert! Schmeckt warm und kalt!

einfach
  • Vorbereitungszeit:
    10 Minuten
  • Ruhezeit:
    10 Minuten
  • Backzeit:
    30 Minuten
  • Gesamtzeit:
    50 Minuten

Zutaten

8 Portionen
400 g Brioche
200 ml Milch
120 g Zucker
Vanille Extrakt*
6 Eier
frische Erdbeeren
brauner Zucker zum bestreuen

Utensilien

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Das Brioche in 1-2 cm große Würfel schneiden. Ich verwende fertig gekauftes Brioche, natürlich kann man auch selbst gebackenen Hefezopf oder schon etwas hart geworden Baguette verwenden.
  3. Die Eier aufschlagen und mit Milch, Zucker und Vanille verrühren.
  4. Die Brioche Würfel in eine große Auflaufform geben.
  5. Die Eiermasse darauf verteilen und unterheben, bis das gesamte Brioche feucht ist. Besonders einfach gelingt dies mit einem Teigschaber.
  6. Die Erdbeeren dazu geben und gleichmäßig unterheben/verteilen. Den Auflauf für 10-20 Minuten quellen lassen.
  7. In der Zwischenzeit den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  8. Den aufgequollenen Auflauf mit braunen Zucker bestreuen und für etwa 25-35 Minuten backen. Die gesamte Flüssigkeit muss gestockt sein, die Erdbeeren gegart und das Brioche knusprig.
  9. Schon kann der süße Auflauf serviert werden, warm zum Beispiel mit Vanille Eis.

Notizen

*Affiliate Link / Werbung – Danke für Eure Unterstützung! Mit jedem Kauf über meinen Link erhalte ich eine kleine Provision, die mir hilf, meinen Blog weiter führen zu können. Ihr selber bezahlt keinen Cent mehr, helft mir aber weiter! Danke <3

Wie findest du das Rezept?

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner